Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Autounfall in Casaccia: Fahrerin leicht verletzt nach Kollision mit Hauswand

Am Montagabend ereignete sich in Casaccia ein Autounfall, bei dem eine Autofahrerin leicht verletzt wurde. Die 55-jährige Fahrerin kollidierte mit der Ecke eines Hauses auf der Hauptstraße in Richtung Italien.

  • Casaccia: Autovettura si scontra con lo spigolo di una casa
    Casaccia: Autovettura si scontra con lo spigolo di una casa (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Casaccia: Autovettura si scontra con lo spigolo di una casa
    Casaccia: Autovettura si scontra con lo spigolo di una casa (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
2024-01-02 12:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Graubünden

  • Autounfall in Casaccia: Fahrerin leicht verletzt
  • 55-Jährige krachte mit Auto in Hauswand
  • Polizei und Zollbeamte leiten Verkehrsregelung

Am Montagabend kam es zu einem Autounfall in Casaccia, bei dem eine Autofahrerin leicht verletzt wurde. Die 55-jährige Frau war auf der Hauptstraße in Richtung Italien unterwegs, als sie gegen 17 Uhr mit der Ecke eines Hauses kollidierte. Sie zog sich leichte Verletzungen zu, woraufhin der Rettungsdienst vor Ort erste Hilfe leistete.

Hausarbeiter und Zollbeamte unterstützen Polizei

Um den Verkehr zu regeln, unterstützten die Mitarbeiter des Bundesamts für Zoll und Grenzsicherheit (UDSC) die Kantonspolizei Graubünden. Gemeinsam sorgten sie dafür, dass der Verkehr reibungslos weiterfließen konnte und es zu keinen weiteren Zwischenfällen kam.

Der genaue Unfallhergang und die Ursache werden derzeit von den Behörden untersucht. Es ist jedoch noch unklar, ob die Fahrerin zu schnell unterwegs war oder ob es sich um ein technisches Versagen handelte. Die Ermittlungen dauern an, um die genaue Ursache des Unfalls zu klären.

Rettungsdienst versorgt Verletzte vor Ort

Die verletzte Fahrerin wurde vor Ort von den Rettungskräften behandelt und anschließend entschieden, ob ein Transport in ein nahegelegenes Krankenhaus erforderlich war. Die genauen Details zu ihrem Gesundheitszustand wurden nicht veröffentlicht.

Es wird empfohlen, in der Nähe des Unfallortes vorsichtig zu fahren und den Anweisungen der Verkehrskräfte Folge zu leisten, um die Sicherheit aller Beteiligten zu gewährleisten.

(Quelle:Kantonspolizei Graubünden Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Casaccia Autounfall Casaccia: Fahrerin Kollision Hauswand



Top News


» Verhaftung eines 50-jährigen Mannes nach geplantem Treffen mit Mädchen in Dietikon


» Zwei Nächte - zwei Erfolge


» Zollikon: Grosse Beute bei Einbruchdiebstahl


» Verkehrsunfall im Tunnel Rofla: Eine Person stirbt, zwei verletzt


» Kantonspolizei Basel-Stadt und Polizei Basel-Landschaft an der SPRING Basel 2024

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.