Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Auto verunglückt in Seedorf: Zwei Schwerverletzte auf der Bernstrasse

In Seedorf verunglückte ein Auto auf der Bernstrasse, wobei zwei Insassen schwer und drei weitere leicht verletzt wurden. Die Strasse musste für vier Stunden gesperrt werden.

2024-01-01 16:00:14
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

  • Auto verunglückte in Seedorf auf der Bernstrasse
  • Zwei Insassen schwer verletzt, drei weitere leicht verletzt
  • Strassenabschnitt für vier Stunden gesperrt

Am Montag, den 1. Januar 2024, ereignete sich kurz vor 1.00 Uhr morgens ein Verkehrsunfall in Seedorf, der bei der Kantonspolizei Bern gemeldet wurde. Nach den aktuellen Informationen geriet ein Auto auf der Bernstrasse von Aarberg in Richtung Meikirch aus bisher ungeklärten Gründen in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab. Es überschlug sich und blieb schließlich seitlich in einem Graben liegen.

Zwei schwere und drei leichte Verletzungen

Bei dem Unfall erlitten zwei Insassen des Fahrzeugs schwere Verletzungen und wurden jeweils mit einem Hubschrauber der Rega in ein Krankenhaus geflogen. Der Fahrer des Autos, der Beifahrer und ein weiterer Mitfahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Sie wurden mit drei Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Vierstündige Sperrung der Strasse

Während der Bergungs- und Unfallarbeiten musste der betroffene Straßenabschnitt für etwa vier Stunden vollständig gesperrt werden. Eine Umleitung wurde eingerichtet, um den Verkehr um den Unfallort herumzuleiten. Die Feuerwehren aus Schüpfen, Regio Aarberg, Region Moossee sowie die Berufsfeuerwehr von Schutz und Rettung Bern waren im Einsatz, um bei der Bergung zu helfen und die Situation zu sichern.

(Quelle:Kantonspolizei Bern Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Bern verunglückt Seedorf: Schwerverletzte Bernstrasse



Top News


» Verhaftung eines 50-jährigen Mannes nach geplantem Treffen mit Mädchen in Dietikon


» Einbruch in Zollikon: Safe mit Uhren im Wert von hunderttausenden Franken gestohlen


» Einbrecher in Zürich festgenommen: Zunahme von Einbrüchen im Kreis 4


» Autofahrer mit 0,51 mg/l Alkohol am Steuer in der Ebnetstrasse, Thurgau


» Verkehrsunfall im Tunnel Rofla: Eine Person stirbt, zwei verletzt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.