Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Unfall in Oberriet: Alkoholisierter Autofahrer prallt in Kandelaber

Am Sonntag, den 31.12.2023, ereignete sich auf der Staatsstraße ein schwerer Verkehrsunfall, als ein alkoholisierter 32-jähriger Autofahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und in einen Kandelaber prallte. Der Führerausweis des Mannes wurde sofort entzogen.

  • Oberriet: Alkoholisiert mit Auto in Kandelaber gefahren
    Oberriet: Alkoholisiert mit Auto in Kandelaber gefahren (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Oberriet: Alkoholisiert mit Auto in Kandelaber gefahren
    Oberriet: Alkoholisiert mit Auto in Kandelaber gefahren (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2023-12-31 09:00:18
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

  • Auto prallt in einen Kandelaber
  • 32-jähriger Autofahrer in alkoholisiertem Zustand unterwegs
  • Führerausweis sofort entzogen

Am Sonntag (31.12.2023), kurz nach 03:05 Uhr, ereignete sich auf der Staatsstraße ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Autofahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte in einen Kandelaber.

Der Fahrer, ein 32-jähriger Mann, war zum Zeitpunkt des Unfalls deutlich alkoholisiert. Er hatte seinen Führerausweis eingebüßt, da er nicht mehr fahrtüchtig war.

Alkoholisierter Zustand führt zum Unfall

Der 32-Jährige war in seinem Auto von Oberriet in Richtung Altstätten unterwegs, als er immer mehr nach rechts abkam und schließlich gegen den Kandelaber prallte. Die Kantonspolizei St.Gallen, die vor Ort war, stellte fest, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Alkohol stand.

Eine Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 0,73 mg/l. Dieser bestätigte den Verdacht der Alkoholisierung. Der Mann musste seinen Führerschein sofort abgeben und wird nun mit den Konsequenzen seines Handelns konfrontiert werden.

Hoher Sachschaden am Auto

Bei dem Unfall wurde das Auto des Fahrers komplett zerstört. Der Kandelaber und das Fahrzeug trugen erhebliche Schäden davon. Glücklicherweise wurde niemand bei dem Vorfall verletzt.

Es bleibt zu hoffen, dass dieser Unfall als dringender Weckruf für die Gefahren von Trunkenheit am Steuer dient und andere Verkehrsteilnehmer dazu ermutigt, verantwortungsbewusst zu handeln und alkoholisiertes Fahren zu vermeiden.

(Quelle:Kantonspolizei St. Gallen Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Unfall Oberriet: Alkoholisierter prallt Kandelaber



Top News


» Kantonspolizei Zürich: Erfolgreiche Aktion gegen Einbruchskriminalität 2023/2024


» Auto flieht vor Polizeikontrolle in Romont - Fuenf Minderjaehrige in Attalens festgenommen


» Polizei in St.Gallen greift bei Streit ein - Betäubungsmittel sichergestellt


» Feuer auf Firmenareal in St.Gallen nach E-Scooter Brand


» Feuerwehr löscht Brände in Uster und Dübendorf

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.