Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Tödlicher Arbeitsunfall im Güterbahnhof Bern - Rangierarbeiten führen zur Entgleisung und Ladungsverlust

Schwerer Arbeitsunfall im Güterbahnhof in Bern fordert ein Todesopfer: Rangierarbeiten führen zur Entgleisung eines Güterwagens und zum Verlust von Ladung, mit Beeinträchtigungen des Bahnverkehrs zwischen Bern und Freiburg.

2023-12-28 13:00:26
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

  • Ein schwerer Arbeitsunfall im Güterbahnhof in Bern fordert ein Todesopfer
  • Rangierarbeiten führen zur Entgleisung eines Güterwagens und zum Verlust von Ladung
  • Bahnverkehr zwischen Bern und Freiburg beeinträchtigt, Verspätungen und Zugausfälle

Tödlicher Arbeitsunfall im Güterbahnhof in Bern

Am Donnerstag, 28. Dezember 2023, ereignete sich kurz nach 4.30 Uhr morgens ein schwerer Arbeitsunfall im Güterbahnhof in Bern. Gemeldet wurde der Vorfall der Kantonspolizei Bern. Nach ersten Informationen war ein Mitarbeiter der Bahn mit Rangierarbeiten beschäftigt, als ein Güterwagen aus bislang ungeklärten Gründen entgleiste und einen Teil seiner Ladung verlor.

Opfer des Unfalls ist 22-jähriger Schweizer

Der Mitarbeiter der Bahn wurde von dem entgleisten Güterwagen getroffen und erlitt dabei tödliche Verletzungen. Bei dem Verstorbenen handelt es sich um einen 22-jährigen Schweizer aus dem Kanton Bern. Die Kantonspolizei Bern koordinierte den Einsatz vor Ort und arbeitete dabei mit verschiedenen Diensten zusammen.

Bahnverkehr zwischen Bern und Freiburg beeinträchtigt

Der Unfall hatte erhebliche Auswirkungen auf den Bahnverkehr. Auf der Strecke zwischen Bern und Freiburg kam es zu Verspätungen und Zugausfällen. Die Bergungsarbeiten des entgleisten Zuges dauern noch an, während weitere Ermittlungen zum Unfall und dessen Hergang in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Sicherheitsuntersuchungsstelle (SUST) durchgeführt werden.

Die SBB, die Berufsfeuerwehr von Schutz und Rettung Bern, ein Ambulanzteam sowie das Care Team Kanton Bern waren ebenfalls im Einsatz, um bei dem Vorfall zu unterstützen. Der genaue Unfallhergang wird nun von den Behörden untersucht, um die Ursache für die Entgleisung und den Verlust der Ladung zu klären und geeignete Maßnahmen zur Vermeidung ähnlicher Vorfälle zu ergreifen.

(Quelle:Kantonspolizei Bern Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Bern Tödlicher Arbeitsunfall Güterbahnhof Bern Rangierarbeiten führen Entgleisung Ladungsverlust



Top News


» Autofahrer auf Scherzingerstrasse bei Altnau verunfallt: 0,35 mg/l Atemalkohol und Führerscheinentzug


» Selbstunfall auf der Wilerstrasse: Fahrverbot wegen Alkohol am Steuer


» Autofahrer verursacht Selbstunfall und flieht: Wattwil und Uetliburg betroffen


» Raubüberfall in St.Gallen: Jugendlicher beraubt, Täter auf der Flucht


» Gunvor SA Verurteilt zu Millionenstrafe in Genf

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.