Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Autofahrer auf Kirchstrasse in Thurgau gestoppt - Führerschein eingezogen

Kantonspolizei Thurgau hält Autofahrer zur Kontrolle an - Ein 57-jähriger Schweizer hatte einen erhöhten Atemalkoholwert und sein Führerausweis wurde eingezogen.

2023-12-28 10:00:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

  • Kantonspolizei Thurgau hält Autofahrer zur Kontrolle an
  • 57-jähriger Schweizer hat erhöhten Atemalkoholwert
  • Führerausweis wird eingezogen

Am späten Abend führte eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau eine Verkehrskontrolle auf der Kirchstrasse durch. Dabei wurde ein Autofahrer gestoppt und zur Kontrolle gebeten.

Bei dem 57-jährigen Schweizer ergab die Atemalkoholprobe einen Wert von 0,58 mg/l. Dieser Wert liegt über dem gesetzlichen Grenzwert und stellt eine Gefahr für den Straßenverkehr dar. Als Konsequenz wurde sein Führerausweis eingezogen und dem Strassenverkehrsamtes übergeben.

Kontaktieren Sie die Kantonspolizei Thurgau:

Bei weiteren Fragen oder Informationen zur Verkehrskontrolle können Sie die Kantonspolizei Thurgau unter der Telefonnummer +41 58 345 28 28 erreichen.

(Quelle:Kantonspolizei Thurgau Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Kirchstrasse Thurgau gestoppt Führerschein eingezogen



Top News


» Autofahrer auf Scherzingerstrasse bei Altnau verunfallt: 0,35 mg/l Atemalkohol und Führerscheinentzug


» Selbstunfall auf der Wilerstrasse: Fahrverbot wegen Alkohol am Steuer


» Autofahrer verursacht Selbstunfall und flieht: Wattwil und Uetliburg betroffen


» Raubüberfall in St.Gallen: Jugendlicher beraubt, Täter auf der Flucht


» Gunvor SA Verurteilt zu Millionenstrafe in Genf

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.