Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Brand in einem Einfamilienhaus in St.Gallen: Adventskranz vergessen, niemand verletzt

Brand in einem Einfamilienhaus in St.Gallen - Keine Verletzten bei dem Vorfall - Vergessener Adventskranz wahrscheinliche Brandursache. Am Sonntag wurde ein Brand in einem Einfamilienhaus an der Höchster Strasse gemeldet. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

  • St.Gallen: Brand in Einfamilienhaus
    St.Gallen: Brand in Einfamilienhaus (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • St.Gallen: Brand in Einfamilienhaus
    St.Gallen: Brand in Einfamilienhaus (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2023-12-24 17:00:15
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

  • Brand in einem Einfamilienhaus an der Höchster Strasse
  • Keine Verletzten bei dem Vorfall
  • Vergessener Adventskranz wahrscheinliche Brandursache

Brand in einem Einfamilienhaus in St.Gallen

Am Sonntag, den 24. Dezember 2023, wurde kurz nach 11 Uhr bei der Kantonalen Notrufzentrale ein Brand in einem Einfamilienhaus an der Höchster Strasse gemeldet. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Starke Rauchentwicklung und schnelles Eingreifen

Feuerwehr und Anwohner löschen den Brand erfolgreich

Nachdem Anwohner eine starke Rauchentwicklung aus dem Haus bemerkten, alarmierten sie umgehend die kantonale Notrufzentrale und versuchten selbst, den Brand einzudämmen. Die Feuerwehr traf schnell am Ort des Geschehens ein und konnte den Brand schließlich vollständig löschen. Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich keine Bewohner im Haus.

Adventskranz als wahrscheinliche Brandursache

Ermittlungen der Kantonspolizei St.Gallen

Die Feuerwehr ermittelt, dass ein vergessener Adventskranz als mögliche Brandursache in Betracht gezogen wird. Spezialisten des Kompetenzzentrums Forensik der Kantonspolizei St.Gallen sind mit der Klärung dieser Frage betraut.

Großer Einsatz der Polizei und Feuerwehr

Zusätzlich zur Feuerwehr waren mehrere Patrouillen der Stadtpolizei St.Gallen sowie verschiedene Spezialisten der Kantonspolizei St.Gallen an der Brandstelle im Einsatz. Es entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Franken am Haus.

(Quelle:Kantonspolizei St. Gallen Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Brand Einfamilienhaus St.Gallen: Adventskranz vergessen,



Top News


» Autofahrer auf Scherzingerstrasse bei Altnau verunfallt: 0,35 mg/l Atemalkohol und Führerscheinentzug


» Raubüberfall in St.Gallen: Jugendlicher beraubt, Täter auf der Flucht


» Selbstunfall auf der Wilerstrasse: Fahrverbot wegen Alkohol am Steuer


» Autofahrer verursacht Selbstunfall und flieht: Wattwil und Uetliburg betroffen


» Gunvor SA Verurteilt zu Millionenstrafe in Genf

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.