Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Tätliche Auseinandersetzung in Grenchen: Mehrere Personen verletzt

Tätliche Auseinandersetzung mit Verletzten in Grenchen: Mehrere Personen im Krankenhaus, eine vorläufig festgenommen. Polizei bittet um Zeugenhinweise.

2023-12-23 14:00:14
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Solothurn

  • Tätliche Auseinandersetzung mit Verletzten in Grenchen
  • Mehrere Personen in Spital gebracht, eine Person vorläufig festgenommen
  • Polizei sucht Zeugen

Tätliche Auseinandersetzung in Grenchen: Mehrere Personen verletzt

In Grenchen kam es am Freitagabend zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Dabei wurden mindestens zwei Männer verletzt und mussten in ein Spital gebracht werden. Eine Person wurde vorläufig festgenommen. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen.

Polizeieinsatz an der Bielstrasse: Verletzte und vorläufige Festnahme

Am Freitag, 22. Dezember 2023, wurde kurz nach 19.10 Uhr, via Alarmzentrale der Kantonspolizei Solothurn gemeldet, dass es an der Bielstrasse in Grenchen (auf der Höhe Kreisel Schlachthausstrasse) zu einer tätlichen Auseinandersetzung gekommen ist. Umgehend sind mehrere Polizeipatrouillen und die Sanität aufgeboten worden und vor Ort gegangen. Nach ersten Erkenntnissen kam es zwischen mindestens drei Beteiligten zu gegenseitigen Tätlichkeiten, wobei unter anderem auch gefährliche Gegenstände eingesetzt wurden.

Verletzte Männer ins Spital gebracht und eine Person vorläufig festgenommen

Zwei Männer, serbischer und schweizerischer Herkunft, im Alter von 20 und 23 Jahren, wurden dabei verletzt und mussten mit Ambulanzen in ein Spital gefahren werden. Ein 36-jähriger Mann, kosovarischer Herkunft, wurde für weitere Ermittlungen vorläufig festgenommen. Ob weitere Personen an der Tat beteiligt waren, ist zurzeit noch in Abklärung.

Polizei bittet um Hinweise von Zeugen

Die genaueren Umstände der Tat sind Gegenstand der eingeleiteten Ermittlungen durch die Kantonspolizei Solothurn und die Staatsanwaltschaft des Kantons Solothurn. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Zeugen. Personen, die sachdienliche Hinweise zum Vorfall machen können, werden gebeten sich bei der Kantonspolizei Solothurn zu melden, Telefon 032 654 39 69.

Einfache und schnelle Suche mit Stichworten

Mit der Eingabe von Stichworten in der Suchfunktion, finden Sie diese einfach und rasch.

(Quelle:Kantonspolizei Solothurn Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Grenchen Tätliche Auseinandersetzung Grenchen:



Top News


» Verhaftung eines 50-jährigen Mannes nach geplantem Treffen mit Mädchen in Dietikon


» Einbruch in Zollikon: Safe mit Uhren im Wert von hunderttausenden Franken gestohlen


» Einbrecher in Zürich festgenommen: Zunahme von Einbrüchen im Kreis 4


» Autofahrer mit 0,51 mg/l Alkohol am Steuer in der Ebnetstrasse, Thurgau


» Verkehrsunfall im Tunnel Rofla: Eine Person stirbt, zwei verletzt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.