Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Einbruch in Einfamilienhaus in der Steinackerstrasse: Bargeld und Schmuck gestohlen

Ein Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Steinackerstrasse erschüttert die Bewohner. Die unbekannte Täterschaft drang gewaltsam durch ein Fenster ein und entwendete Bargeld und Schmuck von unbekanntem Wert.

  • Rüthi: Einbruch in Einfamilienhaus
    Rüthi: Einbruch in Einfamilienhaus (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Rüthi: Einbruch in Einfamilienhaus
    Rüthi: Einbruch in Einfamilienhaus (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2023-12-23 09:00:21
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

  • Einfamilienhaus in der Steinackerstrasse wurde von unbekannter Täterschaft angegriffen
  • Täterschaft drang gewaltsam durch ein Fenster ins Haus ein
  • Gestohlene Beute besteht aus Bargeld und Schmuck von unbekanntem Wert

Am Freitag (22.12.2023), zwischen 14:00 Uhr und 18:30 Uhr, ereignete sich ein Einbruch in ein Einfamilienhaus an der Steinackerstrasse. Die unbekannte Täterschaft konnte gewaltsam durch ein Fenster in das Haus eindringen. Im Inneren des Hauses durchsuchte sie die Räume nach Wertgegenständen und entwendete Bargeld sowie Schmuck. Über die genaue Höhe des gestohlenen Gesamtwertes ist momentan nichts bekannt. Anschließend entkam die Täterschaft in eine bislang unbekannte Richtung. Bei dem Einbruch wurde das Fenster beschädigt.

Inneneinrichtung durchwühlt, Schäden am Fenster

Die Einbrecher durchkämmten das Innere des Einfamilienhauses und hinterließen dabei Chaos in den Räumlichkeiten. Auch persönliche Gegenstände wurden durchwühlt, wodurch die Bewohner einen erheblichen Schock erlitten haben dürften. Zusätzlich zu dem entstandenen emotionalen Schaden wurde auch das Fenster, über das die Täterschaft eingedrungen ist, beschädigt.

Die genaue Schadenssumme und Fahndungserfolg noch unbekannt

Der exakte finanzielle Schaden des Einbruchs sowie der Wert des Diebesguts sind zurzeit noch nicht ermittelt worden. Die Polizei arbeitet an der Untersuchung des Tatorts, um weitere Informationen zu gewinnen und mögliche Spuren zu sichern. Es steht noch keine Aussage dazu bevor, ob es der Polizei gelungen ist, Hinweise auf die Täterschaft zu finden. Die örtliche Bevölkerung wird gebeten, jegliche verdächtige Aktivitäten an die Polizei zu melden, um zur Aufklärung des Falles beizutragen.

Einbruchsprävention und Sicherheitsmaßnahmen

Eine dieselbe Art von Einbruch kann vermieden werden, indem man das Haus ausreichend sichert. Eine zuverlässige Überwachungsanlage, Alarmanlagen an den Fenstern und Türen sowie effektive Beleuchtung um das Haus herum können potenzielle Einbrecher abschrecken. Außerdem sollten Bewohner daran erinnert werden, niemals Bargeld oder teuren Schmuck sichtbar im Haus aufzubewahren. Wertgegenstände sollten in einem Safe oder einem versteckten Raum gelagert werden. Wachsamkeit und Achtsamkeit in der Nachbarschaft sind ebenfalls wichtige Faktoren zur Vermeidung von Einbrüchen.

(Quelle:Kantonspolizei St. Gallen Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Einbruch Einfamilienhaus Steinackerstrasse: Bargeld Schmuck gestohlen



Top News


» Autofahrer auf Scherzingerstrasse bei Altnau verunfallt: 0,35 mg/l Atemalkohol und Führerscheinentzug


» Raubüberfall in St.Gallen: Jugendlicher beraubt, Täter auf der Flucht


» Selbstunfall auf der Wilerstrasse: Fahrverbot wegen Alkohol am Steuer


» Autofahrer verursacht Selbstunfall und flieht: Wattwil und Uetliburg betroffen


» Gunvor SA Verurteilt zu Millionenstrafe in Genf

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.