Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Verkehrsunfall auf der Wilerstrasse: 65-Jähriger Mann verletzt

Am Dienstag ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen einem Lieferwagen und einem Auto auf der Wilerstrasse. Dabei wurde ein 65-jähriger Mann verletzt und es kam zu einer Umleitung auf dem betroffenen Streckenabschnitt.

  • Jonschwil: Unbestimmt verletzt nach Verkehrsunfall
    Jonschwil: Unbestimmt verletzt nach Verkehrsunfall (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Jonschwil: Unbestimmt verletzt nach Verkehrsunfall
    Jonschwil: Unbestimmt verletzt nach Verkehrsunfall (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Jonschwil: Unbestimmt verletzt nach Verkehrsunfall
    Jonschwil: Unbestimmt verletzt nach Verkehrsunfall (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2023-12-19 15:00:14
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

  • Verkehrsunfall zwischen Lieferwagen und Auto
  • 65-Jähriger Mann wurde verletzt
  • Umleitung auf betroffenem Strassenabschnitt

Am Dienstag (19.12.2023), kurz vor 12:15 Uhr, ereignete sich auf der Wilerstrasse ein Verkehrsunfall zwischen einem Lieferwagen und einem Auto. Dabei wurde ein 65-jähriger Mann unbestimmt verletzt. Ein 61-jähriger Mann fuhr mit seinem Lieferwagen auf der Sandbüelstrasse von Algetshausen Richtung Jonschwil. An der Verzweigung Wilerstrasse / Sandbüelstrasse plante er, geradeaus Richtung Bettenauerstrasse weiterzufahren. Aus unbekannten Gründen kam es jedoch zur Kollision mit dem 65-jährigen Mann, der mit seinem Auto auf der Wilerstrasse von Schwarzenbach Richtung Oberuzwil unterwegs war.

Verletzter Autofahrer gerettet und Strasse gesperrt

Bei dem Zusammenprall wurde das Auto des 65-Jährigen in eine angrenzende Wiese geschleudert und der Fahrer wurde unbestimmt verletzt. Die Feuerwehr musste ihn aus dem Auto bergen. Der Lieferwagen wurde ebenfalls in entgegengesetzter Richtung geschleudert und kam zum Stillstand. Der Fahrer, der 61 Jahre alt ist, blieb unverletzt und wurde ins Spital gebracht.

Sachschaden im Wert von mehreren zehntausend Franken

An den Autos und an der Strasseninfrastruktur entstand ein Sachschaden im Wert von mehreren zehntausend Franken. Aufgrund der Umleitung wurde der betroffene Strassenabschnitt vorübergehend gesperrt. Die Feuerwehr signalisierte eine entsprechende Umleitung. Im Einsatz waren insgesamt 37 Mitglieder der Feuerwehren des Sicherheitsverbunds Wil und von Jonschwil, der Rettungsdienst mit einem Notarzt sowie mehrere Patrouillen der Kantonspolizei St.Gallen.

(Quelle:Kantonspolizei St. Gallen Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Algetshausen Verkehrsunfall Wilerstrasse: 65-Jähriger



Top News


» Autofahrer auf Scherzingerstrasse bei Altnau verunfallt: 0,35 mg/l Atemalkohol und Führerscheinentzug


» Raubüberfall in St.Gallen: Jugendlicher beraubt, Täter auf der Flucht


» Selbstunfall auf der Wilerstrasse: Fahrverbot wegen Alkohol am Steuer


» Autofahrer verursacht Selbstunfall und flieht: Wattwil und Uetliburg betroffen


» Gunvor SA Verurteilt zu Millionenstrafe in Genf

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.