Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Auto 73-jähriger Fahrer bei Kollision mit Lkw in Wängi verletzt

Autofahrerin bei Kollision mit Lastwagen verletzt: Eine Autofahrerin wurde schwer verletzt, als ein Lastwagenfahrer ein Auto übersah, das Vorfahrt hatte. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Wängi: Bei Verkehrsunfall verletzt
Wängi: Bei Verkehrsunfall verletzt (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

2023-12-18 18:00:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

  • Autofahrerin bei Kollision mit Lastwagen verletzt
  • Lastwagenfahrer übersah vortrittsberechtigtes Auto
  • Mehrere tausend Franken Sachschaden

Kurz vor 11.45 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Neuhausstrasse in Wängi. Eine 73-jährige Autofahrerin war in Richtung Matzingen unterwegs, als es an der Verzweigung mit der Grütstrasse zu einer seitlich-frontalen Kollision mit einem Lastwagen gekommen ist. Bei dem Unfall übersah der Lastwagenfahrer das von rechts kommende Auto, das Vorfahrt hatte.

Autofahrerin erleidet mittelschwere Verletzungen

Die Autofahrerin erlitt mittelschwere Verletzungen und musste von der Feuerwehr Münchwilen aus ihrem Fahrzeug befreit werden. Anschließend wurde sie vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Glücklicherweise blieb der 25-jährige Lastwagenfahrer unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein erheblicher Sachschaden, der auf mehrere tausend Franken geschätzt wird.

Polizei ermittelt den Unfallhergang

Die Kantonspolizei Thurgau hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Bisherigen Erkenntnissen zufolge hat der Lastwagenfahrer die Vorfahrt der Autofahrerin missachtet, was zur Kollision führte. Ob weitere Faktoren den Unfall beeinflusst haben, wird noch untersucht. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer work+41 58 345 28 28 zu melden.

Vorsicht im Straßenverkehr

Dieser Unfall ist ein weiteres Beispiel dafür, wie wichtig es ist, im Straßenverkehr stets aufmerksam zu sein. Es gilt, die Verkehrsregeln zu respektieren und Vorfahrtsregelungen einzuhalten, um Unfälle zu vermeiden. Alle Verkehrsteilnehmer sollten ihre Geschwindigkeit an die gegebenen Verhältnisse anpassen und darauf achten, genügend Abstand zu anderen Fahrzeugen zu halten. Nur so kann die Sicherheit im Straßenverkehr gewährleistet werden.

(Quelle:Kantonspolizei Thurgau Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Matzingen 73-jähriger Fahrer Kollision Lkw Wängi



Top News


» Verhaftung eines 50-jährigen Mannes nach geplantem Treffen mit Mädchen in Dietikon


» Einbruch in Zollikon: Safe mit Uhren im Wert von hunderttausenden Franken gestohlen


» Einbrecher in Zürich festgenommen: Zunahme von Einbrüchen im Kreis 4


» Autofahrer mit 0,51 mg/l Alkohol am Steuer in der Ebnetstrasse, Thurgau


» Verkehrsunfall im Tunnel Rofla: Eine Person stirbt, zwei verletzt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.