Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Tourist Information im Stadtcasino verkauft jetzt Spartageskarten auch am Wochenende

Ab dem 1. Januar 2024 bietet die Tourist Information im Stadtcasino am Barfüsserplatz den Verkauf der Spartageskarten Gemeinde der SBB, mit erweiterten Öffnungszeiten und fachkundigem Personal, auch an Wochenenden an. Diese Änderung ermöglicht es Kunden, die Karten bequem in einer zentralen Anlaufstelle zu erwerben und unterstützt das Einwohneramt bei der Fokussierung auf seine Kernaufgaben.

2023-12-18 10:00:18
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Justiz- und Sicherheitsdepartements des Kantons Basel-Stadt

  • Ab dem 1. Januar 2024 können Bahnreisende die Spartageskarten Gemeinde der SBB auch an Wochenenden kaufen.
  • Die Karten werden am Schalter der Tourist Information im Stadtcasino am Barfüsserplatz erhältlich sein.
  • Durch den Wechsel zum Tourismusbüro profitieren Kunden von erweiterten Öffnungszeiten und reisekundigem Personal.

Bahnreisende haben ab dem 1. Januar 2024 die Möglichkeit, die Spartageskarten Gemeinde der SBB auch an Wochenenden zu erwerben. Diese Änderung bringt gleich mehrere Vorteile mit sich. Statt sie im Einwohneramt zu kaufen, werden die Karten nun am Schalter der Tourist Information im Stadtcasino am Barfüsserplatz angeboten.

Erweiterte Öffnungszeiten und Fachwissen

Der Wechsel zum Tourismusbüro bedeutet insbesondere für die Kunden eine Verbesserung. Dort profitieren sie von den erweiterten Öffnungszeiten, die auch an Wochenenden und Feiertagen gültig sind. Zudem haben sie nun Zugang zu reiseaffinen Schaltermitarbeitenden, die ihnen bei Fragen und Anliegen zur Seite stehen können.

Nachfolgeprodukt mit erweitertem Kundenkreis

Die Spartageskarten Gemeinde sind das Nachfolgeprodukt der ÖV-Gemeindetageskarten der SBB, die bis zum 30. November 2023 im Einwohneramt erhältlich waren. Mit der Umstellung auf das Angebot der Tourist Information ergeben sich einige Veränderungen. Eine wichtige Neuerung ist, dass die Karten nun auch an Nicht-Einwohnerinnen und Nicht-Einwohner von Basel abgegeben werden.

Durch den Wechsel der Zuständigkeit können die Kundenkontakte mit reisewilligen Personen an eine Organisation übertragen werden, die auf Tourismus spezialisiert ist. Dadurch bleibt das Einwohneramt im Spiegelhof, wo es seine Dienstleistungen gemeinsam mit dem Passamt anbietet, auf seine Kernaufgaben fokussiert.

(Quelle:Justiz- und Sicherheitsdepartements des Kantons Basel-Stadt Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Basel Tourist Information Stadtcasino Spartageskarten



Top News


» Autofahrer auf Scherzingerstrasse bei Altnau verunfallt: 0,35 mg/l Atemalkohol und Führerscheinentzug


» Selbstunfall auf der Wilerstrasse: Fahrverbot wegen Alkohol am Steuer


» Autofahrer verursacht Selbstunfall und flieht: Wattwil und Uetliburg betroffen


» Raubüberfall in St.Gallen: Jugendlicher beraubt, Täter auf der Flucht


» Gunvor SA Verurteilt zu Millionenstrafe in Genf

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.