Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Renovierung der Polizeistation Gossau: Wiedereröffnung am 18. Dezember 2023

Die Kantonspolizei St. Gallen hat bekannt gegeben, dass die Polizeistation in Gossau aufgrund von Renovierungsarbeiten seit dem 10. August 2023 geschlossen ist. Nach vier Monaten Bauzeit wird die Station am 18. Dezember 2023 wiedereröffnet. Die neuen Räumlichkeiten erfüllen die Sicherheitsstandards und bieten auch ergonomische Arbeitsplätze.

Gossau: Polizeistation mit frischem Erscheinungsbild und neuem Namen wieder offen
Gossau: Polizeistation mit frischem Erscheinungsbild und neuem Namen wieder offen (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)

2023-12-12 08:00:18
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Renovierung der Polizeistation Gossau

  • Die Polizeistation in Gossau wurde am 10. August 2023 wegen Renovierungsarbeiten geschlossen.
  • Nach vier Monaten Bauzeit wird die Station am 18. Dezember 2023 wiedereröffnet.
  • Die Räumlichkeiten wurden modernisiert und erfüllen nun die Sicherheitsstandards.
Die Kantonspolizei St. Gallen hat bekannt gegeben, dass die Polizeistation in Gossau aufgrund von Renovierungsarbeiten seit dem 10. August 2023 geschlossen ist. Die Bau- und Umweltabteilung des Kantons St. Gallen, zusammen mit der Stadt Gossau als Eigentümerin, hat auf Antrag der Polizei beschlossen, die umfassende Renovierung durchzuführen. Das Gebäude an der Sonnenstrasse in Gossau war veraltet und die Räume wurden teilweise in Büros umgewandelt. Darüber hinaus konnten die sich verändernden Bedürfnisse der Kunden nicht mehr vollständig erfüllt werden und die Sicherheits- und Brandschutzvorschriften waren nicht mehr vollständig einzuhalten.

Neueröffnung als Polizeistation Gossau-Flawil

Am 10. August 2023 wurde die Polizeistation Gossau geschlossen und die Renovierungsarbeiten begannen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben während dieser Zeit temporäre Arbeitsplätze in der Polizeistation Flawil an der Unterdorfstrasse bezogen. Nach einer Bauzeit von vier Monaten können sie ab dem 18. Dezember 2023 wieder zurückkehren. Die neuen Räumlichkeiten erfüllen die Sicherheitsstandards und bieten auch ergonomische Arbeitsplätze. Es gibt mehr Arbeitsplätze und ein Vernehmungsbüro. Darüber hinaus wurde der Schalterbereich erneuert und der Platz für Polizeifahrzeuge erweitert. Das Gefängnis wurde ebenfalls leicht renoviert, indem der Innenbereich an einigen Stellen mit neuer Farbe aufgefrischt und die bestehende Infrastruktur verstärkt wurde. Die Polizeistation trägt nun den Namen Polizeistation Gossau-Flawil.

Stärkung der polizeilichen Grundversorgung

Wie bereits im Juli 2022 von der Kantonspolizei St. Gallen angekündigt wurde, wurde die Polizeistation in Flawil personal- und leistungsmäßig reduziert und in die neue Polizeistation Gossau-Flawil integriert. Die Polizeistation Gossau-Flawil wird zukünftig die polizeiliche Grundversorgung in den Gemeinden Flawil und Degersheim sicherstellen und als erste Anlaufstelle für die Bevölkerung dienen. Die Polizeistation Flawil bleibt vorerst mit reduzierten Dienstleistungen bestehen, wird aber hauptsächlich als temporärer Arbeitsplatz für die Mobile Polizei oder für vorab vereinbarte Termine genutzt.

Unveränderte Dienstleistung und Öffnungszeiten

Mit der Eröffnung der neuen Polizeistation Gossau-Flawil ist die Kantonspolizei St. Gallen für die zukünftigen Herausforderungen gerüstet. Die Dienstleistungen für die Bevölkerung und die polizeiliche Präsenz in den betroffenen Regionen bleiben unverändert. Die Öffnungszeiten der Polizeistation Gossau-Flawil sind Montag bis Freitag von 08:00 bis 11:30 Uhr und von 14:00 bis 17:00 Uhr. In Notfällen bitten wir Sie, die Nummer 117 zu wählen.

(Quelle:Kantonspolizei St. Gallen Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Flawil Renovierung Polizeistation Gossau: Wiedereröffnung 18. 2023



Top News


» Autofahrer auf Scherzingerstrasse bei Altnau verunfallt: 0,35 mg/l Atemalkohol und Führerscheinentzug


» Raubüberfall in St.Gallen: Jugendlicher beraubt, Täter auf der Flucht


» Selbstunfall auf der Wilerstrasse: Fahrverbot wegen Alkohol am Steuer


» Autofahrer verursacht Selbstunfall und flieht: Wattwil und Uetliburg betroffen


» Gunvor SA Verurteilt zu Millionenstrafe in Genf

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.