Logo polizeireport.ch

Blaulicht

18-jährige Frau bei Rollerunfall in Altstätten verletzt: Gefahr durch nassen Schachtdeckel

Am Sonntagmorgen ereignete sich auf der Churerstrasse in Altstätten ein Unfall mit einem Roller, bei dem eine 18-jährige Frau verletzt wurde und ins Krankenhaus gebracht wurde. Ein mutmaßlich nasser Schachtdeckel führte dazu, dass der Roller das Gleichgewicht verlor und gegen einen Metallpfosten prallte.

  • Altstätten: Selbstunfall mit Roller
    Altstätten: Selbstunfall mit Roller (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Altstätten: Selbstunfall mit Roller
    Altstätten: Selbstunfall mit Roller (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2023-12-11 11:00:14
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

18-jährige Frau bei Rollerunfall in Altstätten verletzt

  • Am Sonntag (10.12.2023) ereignete sich auf der Churerstrasse in Altstätten ein Selbstunfall mit einem Roller.
  • Eine 18-jährige Frau wurde dabei unbestimmt verletzt und ins Krankenhaus gebracht.
  • Der Unfall ereignete sich, als der Roller mutmaßlich aufgrund eines nassen Schachtdeckels das Gleichgewicht verlor.

Am Sonntagmorgen kurz vor 8 Uhr ereignete sich auf der Churerstrasse in Altstätten ein Unfall mit einem Roller. Bei dem Selbstunfall wurde eine 18-jährige Frau verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Die junge Frau fuhr auf der Churerstrasse in Richtung Altstätten Zentrum, als der Roller bei der Einmündung zur Städlenstrasse vermutlich aufgrund eines nassen Schachtdeckels ins Rutschen geriet. Dadurch kam das Fahrzeug zu Fall und prallte gegen einen Metallpfosten.

Mutmaßlich feuchter Schachtdeckel führt zu Unfall

Der Unfallhergang deutet darauf hin, dass ein feuchter Schachtdeckel die Ursache für den Unfall war. Durch den Rutsch ins Schleudern kam der Roller zu Fall und verursachte sowohl an der Infrastruktur als auch am Fahrzeug erheblichen Sachschaden von mehreren hundert Franken. Die genaue Höhe des Schadens wird noch ermittelt.

Durch den Sturz wurde die 18-jährige Fahrerin unbestimmt verletzt. Sie wurde vom Rettungsdienst vor Ort erstversorgt und anschließend ins Spital gebracht. Über die Schwere der Verletzungen ist bisher nichts bekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, um den genauen Unfallhergang zu klären.

Potentielle Gefahr durch nasse Schachtdeckel

Dieser Unfall verdeutlicht die potentielle Gefahr, die von nassen Schachtdeckeln auf Straßen ausgehen kann. Besonders bei Regen oder Schneefall sollten Motorrad- und Rollerfahrer besonders vorsichtig sein und ihre Fahrweise an die Witterungsbedingungen anpassen. Diese Vorsichtsmaßnahme kann dazu beitragen, ähnliche Unfälle zu verhindern und Verletzungen zu reduzieren.

(Quelle:Kantonspolizei St. Gallen Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

18-jährige Rollerunfall Altstätten Gefahr nassen Schachtdeckel



Top News


» Verhaftung eines 50-jährigen Mannes nach geplantem Treffen mit Mädchen in Dietikon


» Einbrecher in Zürich festgenommen: Zunahme von Einbrüchen im Kreis 4


» Einbruch in Zollikon: Safe mit Uhren im Wert von hunderttausenden Franken gestohlen


» Verkehrsunfall im Tunnel Rofla: Eine Person stirbt, zwei verletzt


» Verkehrsunfall in La Ferrière: 77-jähriger Velofahrer verunglückt tödlich

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.