Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Autofahrer ohne Kontrollschilder: Verfolgungsjagd endet mit Unfall in Eschlikon

Die Kantonspolizei Thurgau stoppt einen flüchtigen Autofahrer ohne Kontrollschilder, der seine Flucht auf dem Bahngleis in Eschlikon beendet hat. Der Fahrer wird als fahrunfähig eingestuft und unschädlich gemacht.

Eschlikon: Auf Flucht verunfallt
Eschlikon: Auf Flucht verunfallt (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

2023-12-10 13:00:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

  • Kantonspolizei Thurgau verfolgt einen flüchtigen Autofahrer ohne Kontrollschilder
  • Flucht endet mit Unfall auf dem Bahngleis in Eschlikon
  • Autofahrer wird als fahrunfähig beurteilt und unschädlich gemacht

Eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau bemerkte kurz nach 23 Uhr in Dussnang, dass ein Autofahrer ohne Kontrollschilder am Fahrzeug unterwegs war. Als die Polizisten den Mann kontrollieren wollten, beschleunigte er und ergriff die Flucht. Dabei missachtete er das polizeliche Haltesignal und überschritt die erlaubte Höchstgeschwindigkeit teils massiv.

Flucht über Hurnen nach Eschlikon endet mit Unfall

Der Mann fuhr via Hurnen nach Eschlikon, wo er bei der Verzweigung Hörnlistrasse/Wallenwilerstrasse die Kontrolle über sein Auto verlor. Dieses rutschte über ein Bord auf das Bahntrassee und kam kurz vor dem Gleis zum Stillstand. Der 22-jährige Schweizer blieb unverletzt, er wurde als fahrunfähig beurteilt. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Blut- und Urinprobe an. Das Auto war zum Unfallzeitpunkt nicht eingelöst, der Mann war damit trotz Entzug des Führerausweises unterwegs.

Fahrunfähiger Autofahrer wird unschädlich gemacht

Der Autofahrer blieb unverletzt und wurde als fahrunfähig beurteilt. Die Polizei ordnete eine Blut- und Urinprobe an, um den Zustand des Fahrers zu überprüfen. Es stellte sich heraus, dass das Auto zum Unfallzeitpunkt nicht eingelöst war und der Mann trotz Entzug seines Führerscheins unterwegs war.

Die Kantonspolizei Thurgau konnte den flüchtigen Fahrer erfolgreich stoppen und unschädlich machen. Dank des schnellen Eingreifens wurden keine weiteren Personen oder Fahrzeuge in Mitleidenschaft gezogen. Es bleibt abzuwarten, welche Konsequenzen der Mann nun für sein Verhalten tragen muss.

(Quelle:Kantonspolizei Thurgau Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Eschlikon Kontrollschilder: Verfolgungsjagd Unfall Eschlikon



Top News


» Verhaftung eines 50-jährigen Mannes nach geplantem Treffen mit Mädchen in Dietikon


» Einbruch in Zollikon: Safe mit Uhren im Wert von hunderttausenden Franken gestohlen


» Einbrecher in Zürich festgenommen: Zunahme von Einbrüchen im Kreis 4


» Autofahrer mit 0,51 mg/l Alkohol am Steuer in der Ebnetstrasse, Thurgau


» Verkehrsunfall im Tunnel Rofla: Eine Person stirbt, zwei verletzt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.