Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Verkehrsunfall mit Sachschaden auf der Industriestrasse - 30-Jähriger verursacht Auffahrunfall

Verkehrsunfall auf der Industriestrasse: Mehrere Tausend Franken Sachschaden, aber keine Verletzten. Ein 30-Jähriger verursachte heute Morgen einen Auffahrunfall im stockenden Verkehr in Richtung Waldstatt. Achten Sie auf Ihre Aufmerksamkeit im Straßenverkehr, um solche Unfälle zu vermeiden. Lesen Sie mehr über den Vorfall hier.

  • Auffahrkollision in Herisau
    Auffahrkollision in Herisau (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
  • Auffahrkollision in Herisau
    Auffahrkollision in Herisau (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
  • Auffahrkollision in Herisau
    Auffahrkollision in Herisau (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
2023-11-14 10:00:19
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Verkehrsunfall mit Sachschaden auf der Industriestrasse

  • 30-Jähriger verursacht Auffahrunfall im stockenden Verkehr
  • Keine Verletzten, jedoch beträchtlicher Sachschaden an Fahrzeugen
  • Vorfall ereignete sich um 11.00 Uhr auf der Industriestrasse in Richtung Waldstatt

Ein 30-Jähriger war heute Morgen in den Straßenverkehrsunfall auf der Industriestrasse verwickelt. Gegen 11.00 Uhr fuhr der Mann mit seinem Lieferwagen bei stockendem Verkehr in Richtung Waldstatt, als er auf den langsam vor ihm fahrenden Personenwagen auffuhr. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Personenwagen wiederum in einen vor ihm fahrenden Lieferwagen geschoben.

Glücklicherweise wurden bei dem Zusammenstoß keine Personen verletzt. Jedoch entstand beträchtlicher Sachschaden an den beteiligten Fahrzeugen, der sich auf mehrere Tausend Franken beläuft.

Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Franken

Die Verkehrsumleitung wurde eingerichtet, um den Verkehrsfluss zu erleichtern und die Unfallstelle zu räumen. Die genauen Umstände des Unfalls werden derzeit von den zuständigen Behörden untersucht. Es wird vermutet, dass die Ablenkung des 30-Jährigen zu dem Auffahrunfall führte.

Es ist wichtig, dass alle Verkehrsteilnehmer ihre volle Aufmerksamkeit auf die Straße richten und Ablenkungen wie beispielsweise das Handy während der Fahrt vermeiden. Nur so können Unfälle dieser Art vermieden werden.

(Quelle:Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Waldstatt Verkehrsunfall Industriestrasse 30-Jähriger Auffahrunfall



Top News


» Streit im Kreis 11: Mann durch Stichwaffe verletzt und festgenommen


» Verkehrsunfall in Kreuzlingen: Radfahrer verletzt - Autoflucht - Ermittlungen im Gange


» Velofahrerin in Kreuzlingen angegriffen - Frau verletzt und Täter auf der Flucht


» Stadt Schaffhausen: Velofahrer stürzt und verletzt sich


» Wildernder Hirsch in Grüsch entdeckt: Verdächtiger ermittelt und weitere Delikte untersucht

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.