Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Kanton Schaffhausen: Ansprechen von Kindern

Im Kanton Schaffhausen sind in den letzten Tagen Meldungen kursiert, wonach Kinder von unbekannten Personen angesprochen worden seien

2023-11-10 16:44:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

Im Kanton Schaffhausen sind in den letzten Tagen Meldungen kursiert, wonach Kinder von unbekannten Personen angesprochen worden seien, wie die Kantonspolizei Schaffhausen ausführt.

Der Schaffhauser Polizei seien drei Vorfälle gemeldet worden. Ermittlungen haben ergeben, dass keine strafbaren Handlungen vorliegen.

Die Schaffhauser Polizei macht in diesem Zusammenhang auf das richtige Verhalten von Kindern und Eltern aufmerksam.   Auf verschiedene Arten und über unterschiedliche Kanäle (Facebook, SMS, Whatsapp etc.) wurden in den letzten Tagen Meldungen verbreitet, dass im Kanton Schaffhausen unbekannte Personen Kinder, die alleine unterwegs waren, angesprochen haben sollen.

Die ungefilterte Verbreitung solcher Meldungen sei heikel und könne unnötige Panik, Unsicherheit und Angst verursachen.   Bei der Schaffhauser Polizei seien bis am Freitagmittag (10.11.2023) drei Meldungen eingegangen, wonach in den letzten Tagen Kinder von unbekannten Personen angesprochen worden seien.

Die Schaffhauser Polizei tätigt in diesem Zusammenhang entsprechende Abklärungen. Bisweilen habe sich ergeben, dass keine strafbaren Handlungen verübt worden sind.

  Falls Ihr Kind von einer unbekannten Person angesprochen und aufgefordert wird, diese zu begleiten, bitten wir die Erziehungsberechtigten, dies umgehend der Schaffhauser Polizei (Telefonnummer 117) zu melden. Folgende Punkte gilt es präventiv zu beachten:   Kinder sollen im Alltag Respekt erfahren und Selbstvertrauen entwickeln.

Machen Sie Ihrem Kind bewusst, dass es eine eigene Persönlichkeit mit Grenzen ist, über die es selbst bestimmen darf und „nein“ sagen kann. Erklären Sie Ihrem Kind, dass es einem unguten oder schlechten Gefühl trauen könne und es sich Hilfe holen kann.

Vermitteln Sie Ihrem Kind, dass es Ihnen alles erzählen darf, drängen Sie es jedoch nicht mit Fragen. Erklären Sie Ihrem Kind, dass es wichtig ist, pünktlich zu sein.

Nach Möglichkeiten sollen Kinder den Schulweg mit Kameraden zurücklegen, damit sie gegenseitig auf sich aufpassen können.   Die Schaffhauser Polizei verweist in diesem Zusammenhang auf die Präventionsbroschüre "Ihr Kind, alleine unterwegs – So schützen Sie es trotzdem"..

Suche nach Stichworten:



Top News


» Überfall am Busbahnhof: Zeugen gesucht nach Raubüberfall in Dudingens


» Technische Kontrollen an Fahrzeugen in Frauenfeld: Verstöße gegen das Gesetz festgestellt


» Schöfflisdorf: Auto stürzt auf Bahntrassee, Lenker schwer verletzt


» E-Bike Unfall auf Amdenerstrasse: Frau verletzt sich bei Sturz - Prävention im Fokus


» Schaumbildung im Brübach: Umweltschadendienst untersucht Wasserproben

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.