Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Schwerer Selbstunfall in Heiden: Fahrer bleibt unverletzt

Selbstunfall in Heiden: Autofahrer rammt Metallzaun - Lenker unverletzt, Blutprobe angeordnet.

  • In fahrunfähigem Zustand in Zaun gefahren
    In fahrunfähigem Zustand in Zaun gefahren (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
  • In fahrunfähigem Zustand in Zaun gefahren
    In fahrunfähigem Zustand in Zaun gefahren (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
  • In fahrunfähigem Zustand in Zaun gefahren
    In fahrunfähigem Zustand in Zaun gefahren (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
  • In fahrunfähigem Zustand in Zaun gefahren
    In fahrunfähigem Zustand in Zaun gefahren (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
2023-10-24 10:00:20
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

  • In Heiden ist es am Montag, 23. Oktober 2023, zu einem Selbstunfall eines Autofahrers gekommen.
  • Der Lenker blieb unverletzt. Es wurde eine Blutprobe angeordnet.

Kurz vor 22.30 Uhr fuhr ein 21-Jähriger mit seinem Auto auf der Mitelbissaustrasse in Richtung Zentrum.

Im Bereich des Feuerwehrdepots geriet der Mann mit seinem Auto über den linken Fahrbahnrand hinaus und stiess gegen einen Metallzaun.

Der Mann blieb unverletzt. Durch die ausgerückte Polizeipatrouille wurde der verantwortliche Autofahrer als fahrunfähig eingestuft, weshalb eine Blut- und Urinprobe angeordnet wurde.

Der Führerausweis wurde dem österreichischen Staatsangehörigen aberkannt.

Am Auto entstand Totalschaden. Der Sachschaden am Zaun wird auf über Tausend Franken geschätzt.

(Quelle:Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Heiden Heiden: Fahrer unverletzt



Top News


» Streit im Kreis 11: Mann durch Stichwaffe verletzt und festgenommen


» Verkehrsunfall in Kreuzlingen: Radfahrer verletzt - Autoflucht - Ermittlungen im Gange


» Velofahrerin in Kreuzlingen angegriffen - Frau verletzt und Täter auf der Flucht


» Stadt Schaffhausen: Velofahrer stürzt und verletzt sich


» Wildernder Hirsch in Grüsch entdeckt: Verdächtiger ermittelt und weitere Delikte untersucht

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.