Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Raubüberfall auf 51-jährige Frau in Gotthardstrasse

Am Samstag, den 14. Oktober 2023, wurde eine 51-jährige Frau in der Gotthardstrasse Opfer eines Raubüberfalls, bei dem sie glücklicherweise unverletzt blieb. Die Kantonspolizei Basel-Stadt konnte den flüchtigen Täter später festnehmen.

2023-10-15 12:00:16
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt

  • Am Samstag, 14. Oktober 2023, wurde eine 51-jährige Frau in der Gotthardstrasse beraubt.
  • Die Frau wurde dabei nicht verletzt, der Täter flüchtete.
  • Die Kantonspolizei Basel-Stadt konnte den Tatverdächtigen später festnehmen.

Am Samstag, den 14. Oktober 2023, gegen 22:30 Uhr wurde eine 51-jährige Frau in der Gotthardstrasse Opfer eines Raubüberfalls. Glücklicherweise wurde die Frau dabei nicht verletzt, der Täter konnte jedoch entkommen. Nach einer umgehend eingeleiteten Fahndung konnte die Kantonspolizei Basel-Stadt den Tatverdächtigen später festnehmen. Bei dem Festgenommenen handelt es sich um einen 38-jährigen portugiesischen Staatsbürger. Die genauen Umstände des Überfalls sowie eine mögliche Verbindung zu einem weiteren versuchten Raub an einer Bushaltestelle in der Nähe werden derzeit von der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt ermittelt.

(Quelle:Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Raubüberfall 51-jährige Gotthardstrasse



Top News


» Streit im Kreis 11: Mann durch Stichwaffe verletzt und festgenommen


» Verkehrsunfall in Kreuzlingen: Radfahrer verletzt - Autoflucht - Ermittlungen im Gange


» Velofahrerin in Kreuzlingen angegriffen - Frau verletzt und Täter auf der Flucht


» Stadt Schaffhausen: Velofahrer stürzt und verletzt sich


» Wildernder Hirsch in Grüsch entdeckt: Verdächtiger ermittelt und weitere Delikte untersucht

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.