Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Selbstunfall in Trogen: 23-jährige Lenkerin leicht verletzt

Am 12. Oktober 2023 ereignete sich in Trogen ein Selbstunfall, bei dem eine 23-jährige Frau leicht verletzt wurde, als sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und mit einer Steinmauer kollidierte. Die Frau konnte das Fahrzeug mit leichten Verletzungen selbständig verlassen und wurde zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

  • Nach Selbstunfall auf dem Dach gelandet
    Nach Selbstunfall auf dem Dach gelandet (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
  • Nach Selbstunfall auf dem Dach gelandet
    Nach Selbstunfall auf dem Dach gelandet (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
  • Nach Selbstunfall auf dem Dach gelandet
    Nach Selbstunfall auf dem Dach gelandet (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
  • Nach Selbstunfall auf dem Dach gelandet
    Nach Selbstunfall auf dem Dach gelandet (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
  • Nach Selbstunfall auf dem Dach gelandet
    Nach Selbstunfall auf dem Dach gelandet (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
  • Nach Selbstunfall auf dem Dach gelandet
    Nach Selbstunfall auf dem Dach gelandet (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
2023-10-12 18:00:15
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

  • Am 12. Oktober 2023 gab es in Trogen einen Selbstunfall mit einem Auto.
  • Die 23-jährige Lenkerin wurde leicht verletzt.
  • Sie verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kollidierte mit einer Steinmauer.
Ansicht der Unfallstelle. Das Auto kollidierte mit einer Steinmauer. Am Donnerstagmorgen, 12. Oktober 2023, ist es in Trogen zu einem Selbstunfall mit einem Personenwagen gekommen. Die Lenkerin hat sich dabei leicht verletzt.Kurz nach 07.15 Uhr fuhr eine 23-jährige Automobilistin von Trogen in Richtung Bühler. In einer Rechtskurve, im Bereich Pfand, verlor sie die Kontrolle über ihren Personenwagen. In der Folge kam es zu einer Kollision mit einer rechtsseitigen Steinmauer, worauf sich das Fahrzeug schliesslich überschlug und auf dem Dach liegend zum Stillstand kam. Die Frau konnte das Fahrzeug mit leichten Verletzungen selbständig verlassen. Für weitere Untersuchungen wurde sie mit dem aufgebotenen Rettungsdienst in ein Spital überführt. Am Personenwagen entstand Totalschaden. Der Drittschaden wird auf rund sechstausend Franken geschätzt.

(Quelle:Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Trogen Trogen: 23-jährige Lenkerin



Top News


» Streit im Kreis 11: Mann durch Stichwaffe verletzt und festgenommen


» Verkehrsunfall in Kreuzlingen: Radfahrer verletzt - Autoflucht - Ermittlungen im Gange


» Velofahrerin in Kreuzlingen angegriffen - Frau verletzt und Täter auf der Flucht


» Stadt Schaffhausen: Velofahrer stürzt und verletzt sich


» Wildernder Hirsch in Grüsch entdeckt: Verdächtiger ermittelt und weitere Delikte untersucht

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.