Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Reifentäter in Langenthal: Polizei nimmt Verdächtigen fest

In der Nacht vom 18. auf den 19. September 2023 wurden in Langenthal mehrere Fahrzeuge beschädigt und ein Mann wurde von der Kantonspolizei Bern festgenommen, der für die Beschädigung der Reifen verantwortlich sein könnte. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 31 638 81 11 zu melden.

2023-09-20 14:00:18
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

  • Am Dienstag, 19. September 2023, kurz vor 1.45 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass ein Mann in Langenthal soeben die Reifen eines Autos zerstochen habe.
  • Der Mann konnte im Zuge der Nachfahndung durch eine Patrouille angehalten werden.

Zudem konnten im Verlaufe der Nacht an verschieden Örtlichkeiten in Langenthal weitere beschädigte Fahrzeuge festgestellt werden.

Gemäss aktuellem Kenntnisstand dürfte der angehaltene Mann für beschädigte Reifen an mehreren Dutzend Fahrzeugen in der Region Langenthal in Frage kommen.

Er wird sich vor der Justiz verantworten müssen.

Im Rahmen der Ermittlungen werden Zeugen gesucht.

Personen, die in der Nacht vom 18. auf den 19. September 2023 verdächtige Feststellungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 31 638 81 11 zu melden.

(Quelle:Kantonspolizei Bern Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Langenthal Reifentäter Langenthal: Verdächtigen



Top News


» Streit im Kreis 11: Mann durch Stichwaffe verletzt und festgenommen


» Verkehrsunfall in Kreuzlingen: Radfahrer verletzt - Autoflucht - Ermittlungen im Gange


» Velofahrerin in Kreuzlingen angegriffen - Frau verletzt und Täter auf der Flucht


» Stadt Schaffhausen: Velofahrer stürzt und verletzt sich


» Wildernder Hirsch in Grüsch entdeckt: Verdächtiger ermittelt und weitere Delikte untersucht

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.