Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Einbruchdiebstähle in Herisauer Restaurants: Bargeld gestohlen

In Herisau kam es in der Nacht auf Samstag zu zwei Einbruchdiebstählen in Gastronomiebetrieben, bei denen Bargeld entwendet wurde und Sachschaden verursacht wurde. Die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden erhielt am Samstagmorgen die Meldung und untersucht nun, ob es einen Zusammenhang zwischen den beiden Fällen gibt.

2023-09-10 16:00:18
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

  • In der Nacht auf Samstag, 9. September 2023, kam es in Herisau zu zwei Einbruchdiebstählen in Gastronomiebetriebe.
  • Die Täterschaft entwendete Bargeld und richtete Sachschaden an.

Am Samstagmorgen erhielt die Kantonale Notrufzentrale der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden die Meldung von zwei Einbruchdiebstählen in Restaurantbetriebe.

In beiden Fällen verschaffte sich die unbekannte Täterschaft durch ein Fenster gewaltsam Zutritt in das Gebäude.

In der Folge wurden die Räumlichkeiten durchsucht und Bargeld in der Höhe von über eintausend Franken gestohlen.

Der Sachschaden beläuft sich gesamthaft auf einige hundert Franken.

Zur Spurensicherung wurde der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden beigezogen.

Ob ein Tatzusammenhang besteht wird nun abgeklärt.

(Quelle:Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Herisau Einbruchdiebstähle Herisauer Restaurants: Bargeld gestohlen



Top News


» Rumänische Diebesbande festgenommen: Einbrüche in Baustellen-Container aufgeklärt


» Velofahrer bei Verkehrsunfällen in Zürich verletzt: Stadtpolizei sucht Zeugen


» Autofahrer aus Polen kollidiert mit Geländer - Alkoholtests durchgeführt entlang der Buhwilerstrasse


» Brand in Gossauer Mehrfamilienhaus: Mann ins Spital gebracht - Sachschaden unbekannt


» Neue Leitung und Beförderungen bei der Kriminalpolizei Oberwallis - Aktuelle Nachrichten

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.