Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Verkehrsunfall und Fahndung nach Auseinandersetzung in Köniz

Am Sonntag ist eine Autolenkerin in Liebefeld von einem Fussgänger durch das offene Fenster geschlagen worden. Die Lenkerin setzte ihre Fahrt fort, wobei das Auto wenig später einen unbeteiligten Passanten erfasste, ehe es mit einer Mauer kollidierte. Die verletzte Lenkerin sowie der schwer verletzte Passant wurden ins Spital gebracht. Die Kantonspolizei Bern sucht den Fussgänger. Sie bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

2023-07-31 16:00:18
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

  • Am Sonntag den 30. Juli 2023 ereignete sich eine Auseinandersetzung und ein Verkehrsunfall in Liebefeld, Gemeinde Köniz.
  • Die Autolenkerin, die von einem Fussgänger geschlagen wurde, verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug und verletzte einen Passanten schwer.
  • Die Kantonspolizei Bern sucht nach dem Fussgänger und bittet die Öffentlichkeit um Mithilfe.

Am Sonntagabend gegen 18.05 Uhr ereignete sich in der Gemeinde Köniz eine Auseinandersetzung und ein Verkehrsunfall. Nach ersten Erkenntnissen war eine Frau mit ihrem Auto auf der Kirchstrasse in Richtung Köniz unterwegs.

Auf Höhe der Hausnummer 15 am Fussgängerstreifen stoppte sie, als sie aus unbekannten Gründen von einem Fussgänger durch das offene Fenster geschlagen wurde. Dieser bewegte sich gerade über die Strasse.

Daraufhin setzte die Autolenkerin ihre Fahrt in Richtung Steinhölzli fort. Dabei geriet sie auf die Gegenfahrbahn und das angrenzende Trottoir, kollidierte mit einem Gartenzaun und erfasste einen Passanten.

Das Auto kollidierte schliesslich mit einer Gartenmauer und kam zum Stillstand. Der Fussgänger, der die Frau geschlagen hatte, entfernte sich indes mit einer Begleiterin zu Fuss in Richtung Spiegel.

Eine Suche nach ihm blieb ohne Erfolg. Der Passant, den das Auto erfasst hatte, wurde durch den Unfall schwer verletzt.

Auch die Fahrerin erlitt Verletzungen und beide wurden ins Krankenhaus gebracht.

Der Fussgänger, der die Frau geschlagen haben soll, wird von der Polizei gesucht. Die Kantonspolizei Bern bittet die Öffentlichkeit um Mithilfe und fordert Personen, die Zeugen des Vorfalls wurden

(Quelle:Kantonspolizei Bern Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Liebefeld Verkehrsunfall Fahndung Auseinandersetzung Köniz



Top News


» Rumänische Diebesbande festgenommen: Einbrüche in Baustellen-Container aufgeklärt


» Velofahrer bei Verkehrsunfällen in Zürich verletzt: Stadtpolizei sucht Zeugen


» Autofahrer aus Polen kollidiert mit Geländer - Alkoholtests durchgeführt entlang der Buhwilerstrasse


» Brand in Gossauer Mehrfamilienhaus: Mann ins Spital gebracht - Sachschaden unbekannt


» Selbstunfall eines Motorradfahrers auf der Libingerstrasse: Fahrer unbestimmt verletzt!

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.