Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Ölverschmutzung auf Nationalstrasse N28: Zeugenaufruf und rasche Einsatzkraft

Pragg-Jenaz: Unbekanntes Fahrzeug verschmutzt Fahrbahn - Zeugenaufruf
Pragg-Jenaz: Unbekanntes Fahrzeug verschmutzt Fahrbahn - Zeugenaufruf (Bild: Kantonspolizei Graubünden)

2023-07-26 14:00:10
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Graubünden

  • Ein unbekanntes Fahrzeug hat die Nationalstrasse N28 und die Kantonsstrasse nach Furna mit Öl verschmutzt.
  • Die Kantonspolizei Graubünden sucht nach Zeugen.
  • Dank dem raschen Eingreifen der Einsatzkräfte konnte der Umweltschaden in Grenzen gehalten werden.

Am Dienstagmorgen versmutzte ein unbekanntes Fahrzeug die Nationalstrasse N28 in Pragg-Jenaz sowie die Kantonsstrasse nach Furna mit Dieselöl. Das Fahrzeug kam von Landquart und fuhr das Prättigau taleinwärts.

Das unbekannte Fahrzeug verliess beim Anschluss Jenaz die Nationalstrasse und fuhr über die Kantonsstrasse nach Furna. Dort verschmutzte es laufend die Fahrbahn mit Dieselöl.

Letztere Ölspur konnte vor dem Werkhof der Gemeinde Furna festgestellt werden. Durch den einsetzenden Regen gelangte das mit Öl verschmutzte Wasser in mehrere Meteorschächte.

Das Amt für Natur und Umwelt ordnete an, dass diese Schächte ausgesaugt und das Schmutzwasser ordnungsgemäss entsorgt werden musste. Zudem wurde eine Ölverschmutzung beim Autobahnanschluss Landquart festgestellt.

Dank dem raschen Eingreifen von Einsatzkräften konnte der Umweltschaden eingedämmt werden. Im Einsatz waren 15 Feuerwehrleute, Mitarbeitende des Tiefbauamtes Graubünden, ein Spezialist des Amtes für Natur und Umwelt und Mitarbeiter des Gemeindewerkes Jenaz.

Zusätzlich waren ein Pump- und ein Grossflächenreinigungsfahrzeug einer Spezialfirma sowie drei Patrouillen der Kantonspolizei Graubünden vor Ort. Die Ausfahrt Jenaz musste für etwa eine Stunde gesperrt werden.

Die Kantonsstrasse in Pragg-Jenaz war während

(Quelle:Kantonspolizei Graubünden Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Furna Ölverschmutzung Nationalstrasse N28: Zeugenaufruf rasche Einsatzkraft



Top News


» Rumänische Diebesbande festgenommen: Einbrüche in Baustellen-Container aufgeklärt


» Velofahrer bei Verkehrsunfällen in Zürich verletzt: Stadtpolizei sucht Zeugen


» Autofahrer aus Polen kollidiert mit Geländer - Alkoholtests durchgeführt entlang der Buhwilerstrasse


» Brand in Gossauer Mehrfamilienhaus: Mann ins Spital gebracht - Sachschaden unbekannt


» Selbstunfall eines Motorradfahrers auf der Libingerstrasse: Fahrer unbestimmt verletzt!

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.