Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Feuerwehr bekämpft zwei Brände in Rhäzüns

2023-07-21 11:00:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Graubünden

In Rhäzüns kam es am Donnerstagnachmittag zu zwei Bränden - einem Flur- und einem Holzlagerbrand. Die Feuerwehr konnte beide Brände schnell unter Kontrolle bringen und löschen.

Der Flurbrand wurde der Kantonspolizei Graubünden um 14.45 Uhr gemeldet und erstreckte sich über eine Fläche von knapp einem Hektar am Feldweg Sogn Gieri. Bei ihrer Ankunft vor Ort entdeckte die Feuerwehr in einer Entfernung von etwa 300 Metern einen zweiten Brand - ein Holzlager südlich der Kapelle Sogn Gieri.

Zur Bekämpfung der Brände waren insgesamt 27 Feuerwehrleute der Feuerwehren Bonaduz-Rhäzüns und der Werkfeuerwehr Ems-Chemie AG im Einsatz. Unterstützt wurden sie von einem Inspektor der GVG-Feuerwehr, einem Samariter, dem Leiter der Gemeindebetriebe Bonaduz Rhäzüns und drei Patrouillen der Kantonspolizei Graubünden.

Die Kantonspolizei Graubünden hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen..

(Quelle:Kantonspolizei Graubünden Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Bonaduz Feuerwehr bekämpft Brände Rhäzüns



Top News


» Rumänische Diebesbande festgenommen: Einbrüche in Baustellen-Container aufgeklärt


» Velofahrer bei Verkehrsunfällen in Zürich verletzt: Stadtpolizei sucht Zeugen


» Autofahrer aus Polen kollidiert mit Geländer - Alkoholtests durchgeführt entlang der Buhwilerstrasse


» Brand in Gossauer Mehrfamilienhaus: Mann ins Spital gebracht - Sachschaden unbekannt


» Selbstunfall eines Motorradfahrers auf der Libingerstrasse: Fahrer unbestimmt verletzt!

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.