Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Doppelter Raserschnapp am Julieralp: Führerausweis sofort weg!

Silvaplana: Zwei Raser gestoppt
Silvaplana: Zwei Raser gestoppt (Bild: Kantonspolizei Graubünden)

2023-07-17 16:00:07
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Graubünden

Am Sonntagnachmittag wurden bei der Julieralp in Silvaplana zwei Raser von der Kantonspolizei Graubünden gemessen. Die beiden Lenkern wurde sofort der Führerausweis abgenommen.

Um 16.25 Uhr wurde ein 39-jähriger Automobilist auf der Nationalstrasse N29 von Silvaplana in Richtung Hospiz mit einer Geschwindigkeit von 143 km/h erfasst. An der Messstelle gelten 80 km/h als die erlaubte Höchstgeschwindigkeit außerorts.

Knapp zwanzig Minuten später wurde ein weiteres Auto erfasst, dessen Fahrer ebenfalls den Tatbestand des Rasens erfüllte. Der 39-Jährige wurde mit einer Geschwindigkeit von 153 km/h gemessen.

Als Raser gilt in diesem Fall, wer die Höchstgeschwindigkeit um mindestens 60 km/h überschreitet. Die Fahrzeuge wurden in Zusammenarbeit mit Mitarbeitenden des Bundesamts für Zoll und Grenzsicherheit gestoppt.

Die Kantonspolizei Graubünden hat den beiden Männern die Führerausweise abgenommen und sie bei der Staatsanwaltschaft Graubünden angezeigt..

(Quelle:Kantonspolizei Graubünden Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Silvaplana Doppelter Raserschnapp Julieralp: Führerausweis weg!



Top News


» Rumänische Diebesbande festgenommen: Einbrüche in Baustellen-Container aufgeklärt


» Velofahrer bei Verkehrsunfällen in Zürich verletzt: Stadtpolizei sucht Zeugen


» Autofahrer aus Polen kollidiert mit Geländer - Alkoholtests durchgeführt entlang der Buhwilerstrasse


» Brand in Gossauer Mehrfamilienhaus: Mann ins Spital gebracht - Sachschaden unbekannt


» Selbstunfall eines Motorradfahrers auf der Libingerstrasse: Fahrer unbestimmt verletzt!

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.