Logo polizeireport.ch

Blaulicht

83-jähriger Autofahrer in Thurgau als fahrunfähig eingestuft

Die Kantonspolizei Thurgau hat am Donnerstag in Kreuzlingen einen fahrunfähigen Autofahrer kontrolliert. Er musste seinen Führerausweis abgeben

2023-07-13 17:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau kontrollierte einen Autofahrer auf der Bleichestraße. Der Fahrer, ein 83-jähriger Schweizer, wurde aufgrund seines Zustandes als fahrunfähig beurteilt. Die Staatsanwaltschaft ordnete daraufhin eine Blutentnahme und Urinprobe an. Der Führerausweis des Autofahrers wurde vom Polizei eingezogen. Es ist nicht bekannt, ob der Fahrer bereits zuvor auffällig gewesen war. Die genauen Gründe für seinen Zustand wurden nicht erwähnt. Die Polizei hat keine weiteren Details über den Vorfall bekannt gegeben. Es ist unklar, ob der Fahrer auch rechtliche Konsequenzen zu erwarten hat. Die Straßenverkehrsbehörde wird nun über den Vorfall informiert. Bei Fragen kann die Telefonnummer +41 58 345 28 28 verwendet werden..

(Quelle:Kantonspolizei Thurgau Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Kreuzlingen 83-jähriger Thurgau fahrunfähig eingestuft



Top News


» Rumänische Diebesbande festgenommen: Einbrüche in Baustellen-Container aufgeklärt


» Velofahrer bei Verkehrsunfällen in Zürich verletzt: Stadtpolizei sucht Zeugen


» Autofahrer aus Polen kollidiert mit Geländer - Alkoholtests durchgeführt entlang der Buhwilerstrasse


» Brand in Gossauer Mehrfamilienhaus: Mann ins Spital gebracht - Sachschaden unbekannt


» Neue Leitung und Beförderungen bei der Kriminalpolizei Oberwallis - Aktuelle Nachrichten

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.