Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Medel (Lucmagn): Frontalkollision fordert zwei Leichtverletzte

  • Medel (Lucmagn): Frontalkollision fordert zwei Leichtverletzte
    Medel (Lucmagn): Frontalkollision fordert zwei Leichtverletzte (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Medel (Lucmagn): Frontalkollision fordert zwei Leichtverletzte
    Medel (Lucmagn): Frontalkollision fordert zwei Leichtverletzte (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Medel (Lucmagn): Frontalkollision fordert zwei Leichtverletzte
    Medel (Lucmagn): Frontalkollision fordert zwei Leichtverletzte (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
2023-03-11 17:00:06
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Graubünden

Am Samstagmittag ereignete sich auf der Lukmanierstrasse in Medel (Lucmagn) eine Frontalkollision zwischen zwei Personenwagen, wie die Kantonspolizei Graubünden ausführt.

Zwei Personen wurden leicht verletzt.Am Samstagmittag kurz vor 11.00 Uhr fuhr ein 27-jähriger Personenwagenlenker zusammen mit einem 31-jährigen Mitfahrer mit seinem Personenwagen auf der Lukmanierstrasse in Medel von Disentis-Mustér kommend bergwärts in Richtung Lukmanierpasshöhe. Gleichzeitig fuhr eine 54-jährige Automobilistin zusammen mit ihrer 52-jährigen Beifahrerin mit ihrem Personenwagen von der Passhöhe kommend talwärts in Richtung Disentis-Mustér.

In einer Rechtskurve, Höhe Platta, geriet die talwärts fahrende 54-Jährige aus noch unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit dem entgegenkommenden Fahrzeug der bergwärts fahrenden 27-Jährigen. Nach den ersten notfallmedizinischen Versorgungen vor Ort, wurden beide Leichtverletzten des talwärts fahrenden Fahrzeuges mit dem Rettungsdienst Surselva ins Spital nach Ilanz überführt.

Die Kantonspolizei Graubünden ermittelt die genauen Umstände, die zu diesem Verkehrsunfall geführt haben..

Suche nach Stichworten:

Ilanz Medel (Lucmagn): Frontalkollision Leichtverletzte



Top News


» St. Gallen: Alkoholisierter Lenker versucht Ausfahrtsschranke zu umfahren


» Flurlingen: Mann durch Messerstiche schwer verletzt


» Stadt SH: Geschwindigkeitskontrolle an der Fischerhäuserstrasse


» Wil: Selbstunfall unter Alkoholeinfluss


» Ermenswil: Rapperswil-Jona: Alkoholisiert Selbstunfall verursacht

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.