Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Risch Rotkreuz: Lenker prallt auf der A4 in Mittelleitplanke

051 / Risch Rotkreuz: Selbstunfall auf der Autobahn
051 / Risch Rotkreuz: Selbstunfall auf der Autobahn (Bild: Kantonspolizei Zug)

2023-03-11 12:00:09
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zug

Ein Fahrzeuglenker hat die Kontrolle über sein Auto verloren und ist in die Mittelleitplanke geprallt, wie die Kantonspolizei Zug schreibt.

Verletzt wurde niemand. Am Fahrzeug sowie der Leiteinrichtung entstand beträchtlicher Sachschaden.Der Unfall ereignete sich am Samstagmorgen (11. März 2023) um 08:30 Uhr, auf der Autobahn A4, zwischen Küssnacht und der Verzweigung Rütihof.

Ein 45-jähriger Autofahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte in die Mitteilleitplanke. Anschliessend schlitterte das Auto über die Fahrbahn und kam auf dem Normalstreifen zum Stillstand.

Die Mittelleitplanke wurde durch den Aufprall stark beschädigt. Zudem flogen Trümmerteile auf die Gegenfahrbahn.Das stark beschädigte Fahrzeug musste abtransportiert werden.

Der Sachschaden am Auto sowie der Leiteinrichtung beträgt rund 40`000 Franken..

Suche nach Stichworten:

Risch 051 Risch Rotkreuz:



Top News


» Röschenz: Selbstunfall mit Traktor – Lenkerin verletzt


» St. Gallen: Fussgängerin bei Unfall tödlich verletzt


» Bottmingen: Alkoholisierter Personenwagenlenker verursacht Selbstunfall


» Stadt Schaffhausen: Mann erobert sich sein E-Bike zurück


» Winterthur: Telefonbetrüger ergaunerten hohen Bargeldbetrag

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.