Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Wisen: Seitlich-frontale Kollision zwischen zwei Autos – beide Fahrzeuglenkerinnen leicht verletzt

Auf der Hauptstrasse in Wisen hat sich am Freitagnachmittag, 3. März 2023, eine seitlich-frontale Kollision zwischen zwei Autos ereignet. Dabei sind beide Fahrzeuglenkerinnen leicht verletzt worden. Die Unfallautos erlitten Totalschaden.

2023-03-04 11:00:11
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Solothurn

Auf der Hauptstrasse in Wisen hat sich am Freitagnachmittag, 3. März 2023, eine seitlich-frontale Kollision zwischen zwei Autos ereignet, wie die Kantonspolizei Solothurn schildert.

Dabei seien beide Fahrzeuglenkerinnen leicht verletzt worden. Die Unfallautos erlitten Totalschaden.

Am Freitag, 3. März 2023, um zirka 14.30 Uhr, war eine Automobilistin auf der Hauptstrasse in Wisen, von der Hauensteinstrasse herkommend, in Richtung Wisen-Dorf unterwegs. Dabei geriet sie aus noch zu klärenden Gründen auf die Gegenfahrbahn, wo es zu einer seitlich-frontalen Kollision mit einem entgegenkommenden Auto kam.

Beide Fahrzeuglenkerinnen wurden leicht verletzt und nach der medizinischen Erstbetreuung vor Ort durch den Rettungsdienst in ein Spital gebracht. Die Unfallautos erlitten Totalschaden und mussten durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert werden.

 Mit der Eingabe von Stichworten in der Suchfunktion, finden Sie diese einfach und rasch. .

Suche nach Stichworten:

Solothurn Wisen: Seitlich-frontale Kollision Fahrzeuglenkerinnen



Top News


» Überfall am Busbahnhof: Zeugen gesucht nach Raubüberfall in Dudingens


» Technische Kontrollen an Fahrzeugen in Frauenfeld: Verstöße gegen das Gesetz festgestellt


» E-Bike Unfall auf Amdenerstrasse: Frau verletzt sich bei Sturz - Prävention im Fokus


» Schaumbildung im Brübach: Umweltschadendienst untersucht Wasserproben


» Zusammenstoss auf der Strasse: E-Bike und Velo kollidieren - Unfall mit Verletzten und hohem Sachschaden

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.