Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Lyss: Zwei Verletzte nach Auseinandersetzung

Am Dienstagmittag ist es im Bundesasylzentrum in Lyss zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gekommen. Dabei wurden zwei Jugendliche leicht verletzt. Sie wurden ins Spital gebracht. Weitere Ermittlungen zu den Ereignissen wurden aufgenommen.

2023-03-01 11:00:21
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Am Dienstag, 28. Februar 2023, kurz nach 11.35 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass es im Bundesasylzentrum an der Grenzstrasse in Lyss zu einer Auseinandersetzung gekommen sei, wie die Kantonspolizei Bern berichtet.

Gemäss bisherigen Erkenntnissen dürfte es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppierungen gekommen sein, bei der auch ein gefährlicher Gegenstand eingesetzt worden war. Dabei wurden zwei junge Männer leicht verletzt.

Nach der medizinischen Erstversorgung vor Ort wurden sie mit zwei Ambulanzteams ins Spital gebracht. Vier weitere Jugendliche, die in die Auseinandersetzung involviert gewesen sein dürften, wurden vor Ort durch die Einsatzkräfte festgenommen und für weitere Abklärungen auf eine Polizeiwache gebracht.

.

Suche nach Stichworten:

Lyss Lyss: Auseinandersetzung



Top News


» Überfall am Busbahnhof: Zeugen gesucht nach Raubüberfall in Dudingens


» Technische Kontrollen an Fahrzeugen in Frauenfeld: Verstöße gegen das Gesetz festgestellt


» Schöfflisdorf: Auto stürzt auf Bahntrassee, Lenker schwer verletzt


» E-Bike Unfall auf Amdenerstrasse: Frau verletzt sich bei Sturz - Prävention im Fokus


» Schaumbildung im Brübach: Umweltschadendienst untersucht Wasserproben

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.