Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Zwei Graffiti-Sprayer in Freiburg in flagranti angehalten

Zwei Graffiti-Sprayer in Freiburg in flagranti angehalten
Zwei Graffiti-Sprayer in Freiburg in flagranti angehalten (Bild: Kantonspolizei Freiburg)

2023-02-23 23:00:18
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Freiburg

Zwei mutmassliche Graffiti-Sprayer wurden in Freiburg in flagranti angehalten und vorläufig festgenommen, wie die Kantonspolizei Freiburg schreibt.

Ihnen werden mehrere Dutzend Sprühereien zur Last gelegt. Eine Untersuchung wurde eröffnet.Am Mittwoch, 22.02.2023 gegen 03:00 Uhr nachts, fiel die Aufmerksamkeit einer Polizeipatrouille auf zwei Jugendliche, welche am Bahnhof in Freiburg am Graffiti sprayen waren.

Nach einer kurzen Verfolgung zu Fuss konnten die beiden Sprayer schliesslich angehalten werden.Bei den mutmasslichen Tätern handelt es sich um 18 und 17-jährige Männer, welche beide im Saanebezirk wohnhaft sind. Sie wurden vorläufig festgenommen.

Auf den beiden Personen konnten Spraydosen sichergestellt werden.Bei den von der Staatanwältin und der Jugendrichterin angeordneten Hausdurchsuchungen an den jeweiligen Domizilen dieser Männer konnten diverse Elemente sichergestellt werden, welche in Zusammenhang mit deren gesetzeswidrigen Tätigkeit stehen. Zum aktuellen Stand der Ermittlungen können mehrere Dutzende Graffitis mit den beiden mutmasslichen Tätern in Verbindung gebracht werden.Die beiden Beschuldigten wurden zur Sache befragt und gaben ihre Beteiligung an mehreren Fällen in der Region Freiburg und Marly zu.

Nach Abschluss der polizeilichen Massnahmen wurden sie aus der vorläufigen Festnahme entlassen..

Suche nach Stichworten:

Marly Graffiti-Sprayer Freiburg flagranti



Top News


» Röschenz: Selbstunfall mit Traktor – Lenkerin verletzt


» St. Gallen: Fussgängerin bei Unfall tödlich verletzt


» Bottmingen: Alkoholisierter Personenwagenlenker verursacht Selbstunfall


» Stadt Schaffhausen: Mann erobert sich sein E-Bike zurück


» Winterthur: Telefonbetrüger ergaunerten hohen Bargeldbetrag

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.