Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Tschierv: Forstarbeiter von Stahlseil getroffen

Am Mittwochnachmittag ist in Tschierv ein Forstarbeiter von einem unter Zug stehenden Stahlseil getroffen worden

  • Tschierv: Forstarbeiter von Stahlseil getroffen
    Tschierv: Forstarbeiter von Stahlseil getroffen (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Tschierv: Forstarbeiter von Stahlseil getroffen
    Tschierv: Forstarbeiter von Stahlseil getroffen (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Tschierv: Forstarbeiter von Stahlseil getroffen
    Tschierv: Forstarbeiter von Stahlseil getroffen (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Tschierv: Forstarbeiter von Stahlseil getroffen
    Tschierv: Forstarbeiter von Stahlseil getroffen (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Tschierv: Forstarbeiter von Stahlseil getroffen
    Tschierv: Forstarbeiter von Stahlseil getroffen (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Tschierv: Forstarbeiter von Stahlseil getroffen
    Tschierv: Forstarbeiter von Stahlseil getroffen (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
2023-02-16 11:00:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Graubünden

Am Mittwochnachmittag ist in Tschierv ein Forstarbeiter von einem unter Zug stehenden Stahlseil getroffen worden, wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilt.

Er erlitt schwere Schulterverletzungen.Der 42-Jährige war gemeinsam mit weiteren Arbeitern mit der Montage eines Seilkrans für den Holztransport zwischen Tschierv und Fuldera im Gebiet Plaun da las Vals beschäftigt. Mittels eines Flaschenzuges wurde das an Bäumen befestigte Tragseil gespannt.

Während der Überprüfung der Spannung mittels eines digitalen Messgerätes riss nach 13.30 Uhr ein am Flaschenzug befestigtes Spannseil und traf den dort stehenden Forstarbeiter. Dieser erlitt links schwere Schulterverletzungen und stürzte einige Meter den Hang hinunter.

Seine Arbeitskollegen führten Erste Hilfemassnahmen aus, benachrichtigten die Rettungskräfte und fuhren ihn aus dem Wald. Nachdem der Verletzte für den Weitertransport medizinisch vorbereitet wurde, flog ihn die Rega ins Kantonsspital Graubünden nach Chur.

Die Kantonspolizei Graubünden ermittelt den genauen Hergang dieses Arbeitsunfalls..

Suche nach Stichworten:

Tschierv Tschierv: Forstarbeiter Stahlseil getroffen



Top News


» Überfall am Busbahnhof: Zeugen gesucht nach Raubüberfall in Dudingens


» Technische Kontrollen an Fahrzeugen in Frauenfeld: Verstöße gegen das Gesetz festgestellt


» Schöfflisdorf: Auto stürzt auf Bahntrassee, Lenker schwer verletzt


» E-Bike Unfall auf Amdenerstrasse: Frau verletzt sich bei Sturz - Prävention im Fokus


» Schaumbildung im Brübach: Umweltschadendienst untersucht Wasserproben

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.