Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Polizeieinsatz beim Koch-Areal

2023-02-16 09:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Am späten Mittwochabend, 15. Februar 2023, entfachten Besetzer*innen auf der Rautistrasse beim Koch-Areal ein grosses Feuer, wie die Stadtpolizei Zürich schildert.

Da die Einsatzkräfte von Schutz & Rettung Zürich und der Stadtpolizei Zürich beim Löscheinsatz mit Pyrotechnik und Wurfgegenständen angegriffen wurden, musste Gummischrot und Reizstoff eingesetzt werden. Am Mittwochabend gingen bei der Stadtpolizei Zürich mehrere Lärmklagen im Zusammenhang mit dem Koch-Areal ein.

Kurz vor 23 Uhr konnte festgestellt werden, dass vor dem Koch Areal auf der Rautistrasse ein rund 8 Meter hohes Feuer entfacht wurde. Ebenfalls wurden Barrikaden errichtet, unter anderem wurden dazu Container und ein Boot auf einem Anhänger benutzt.

Da sich das Feuer nur wenige Meter neben einem Gebäude befand und nicht ausgeschlossen werden konnte, dass es auf dieses übergreift, wurde die Berufsfeuerwehr von Schutz & Rettung Zürich aufgeboten. Als die Feuerwehr vor Ort eintraf, wurde sie sofort mit pyrotechnischen Gegenständen angegriffen, worauf sie sich zurückzog.

Als die Feuerwehr danach unter Polizeischutz zum Feuer vorrückte wurden die Einsatzkräfte mit Steinen, Flaschen, pyrotechnischen Gegenständen und ein Polizist gezielt mit einer Schaufel beworfen. Die Polizist*innen setzten daraufhin Gummischrot und Reizstoff ein und konnten die Angreifenden zurückdrängen, so dass das Feuer durch die Feuerwehr und den aufgebotenen Wasserwerfer gelöscht werden konnte.

Anschliessend zogen sich die Einsatzkräfte zu-rück. Bis jetzt liegen keine Angaben über verletzte Personen vor..

Suche nach Stichworten:

Polizeieinsatz Koch-Areal



Top News


» Altishausen: Berg: Bei Verkehrsunfall verletzt


» Renitente Frau in Gewahrsam genommen und angezeigt


» Liestal: Starke Windböen führten zu zahlreichen Einsätze der Ereignisdienste


» Wäldi: Alkoholisiert unterwegs


» Islikon: Brand in Produktionshalle

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.