Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Buchs: Wohnungsbrand

  • Buchs: Wohnungsbrand
    Buchs: Wohnungsbrand (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Buchs: Wohnungsbrand
    Buchs: Wohnungsbrand (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Buchs: Wohnungsbrand
    Buchs: Wohnungsbrand (Bild: Kantonspolizei Zürich)
2023-02-10 18:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Beim Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses ist am Freitagnachmittag (10.2.2023) in Buchs ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken entstanden, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt.

Verletzt worden sei niemand. Kurz vor 14 Uhr ging bei der Einsatzzentrale von Schutz & Rettung Zürich die Meldung ein, dass Rauch aus einer Wohnung dringen würde.

Den ersten Polizeikräften vor Ort schilderten Anwohner explosionsarte Geräusche. Die Feuerwehr drang in die Wohnung ein und löschte die Flammen.

Die Wohnung sei aufgrund des Feuers unbewohnbar; die Mieter befanden sich nicht vor Ort. Der entstandene Russ- und Rauchschaden werde auf mehrere zehntausend Franken geschätzt.

Durch die Feuerwehr wurde eine Katze aus der betroffenen Wohnung gerettet und in ein Tierspital gebracht..

Suche nach Stichworten:

Buchs: Wohnungsbrand



Top News


» Altishausen: Berg: Bei Verkehrsunfall verletzt


» Renitente Frau in Gewahrsam genommen und angezeigt


» Liestal: Starke Windböen führten zu zahlreichen Einsätze der Ereignisdienste


» Islikon: Brand in Produktionshalle


» Wäldi: Alkoholisiert unterwegs

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.