Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Thun: Person nach Velounfall schwer verletzt

Am Donnerstagabend hat sich in Thun ein Verkehrsunfall zwischen einem Velo und einem Auto ereignet. Die Person auf dem Velo wurde dabei schwer verletzt und mit einer Ambulanz ins Spital gebracht. Zum Unfall sind Ermittlungen im Gang.

2023-02-10 14:00:16
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Gemäss ersten Erkenntnissen fuhr das Velo auf dem Mühlemattweg und beabsichtigte in die Allmendingenstrasse abzubiegen, wo es aus noch zu klärenden Gründen zur Kollision mit einem Auto, das auf der Allmendingenstrasse in Richtung Amsoldingen fuhr, kam, wie die Kantonspolizei Bern schildert.

Darauf stürzte die Person auf dem Velo zu Boden und wurde schwer verletzt. Sie wurde vom Autolenker erstbetreut und danach von einem sofort ausgerückten Ambulanzteam notfallmedizinisch versorgt und schliesslich ins Spital gebracht..

Suche nach Stichworten:

Thun Thun: Velounfall



Top News


» Brandstiftungen in Villarsiviriaux und Corbières: Mutmasslicher Täter festgenommen


» Tour de Romandie 2024: Erste und Zweite Etappe durch Freiburger Gebiet - Verkehrsbehinderungen in der Stadt Freiburg


» Verkehrsunfall auf Friedrichshafnerstrasse in Romanshorn: Lieferwagen kollidiert mit Sattelmotorfahrzeug


» E-Bike Polizei St.Gallen erhält Blaulicht und Sirene - Neue Massnahme zur Sicherheit in der Stadt


» Massnahmen gegen Ratten auf dem Kornhausplatz

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.