Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Vier mutmassliche Einbrecher auf frischer Tat ertappt

  • Vier mutmassliche Einbrecher auf frischer Tat ertappt
    Vier mutmassliche Einbrecher auf frischer Tat ertappt (Bild: Kantonspolizei Freiburg)
  • Vier mutmassliche Einbrecher auf frischer Tat ertappt
    Vier mutmassliche Einbrecher auf frischer Tat ertappt (Bild: Kantonspolizei Freiburg)
  • Vier mutmassliche Einbrecher auf frischer Tat ertappt
    Vier mutmassliche Einbrecher auf frischer Tat ertappt (Bild: Kantonspolizei Freiburg)
2023-01-30 18:00:16
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Freiburg

In der vergangenen Nacht meldete ein Bewohner von Prez-vers-Siviriez bei der Kantonspolizei flüchtige Einbrecher, wie die Kantonspolizei Freiburg schreibt.

Dank der Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei Waadt konnten vier mutmassliche Täter in Moudon festgenommen werden. Weitere Ermittlungen seien im Gange.Am Montag, 30. Januar 2023, kurz vor 4 Uhr morgens, meldete ein Bewohner von Prez-vers-Siviriez der Kantonspolizei, dass er soeben in seinem Haus von Einbrechern überrascht wurde und diese in die Flucht schlagen hatte.

In Zusammenhang mit dem gemeldeten Einbruch entdeckte eine Polizeipatrouille in der Region von Bouloz ein verdächtiges Fahrzeug, welches trotz eingeschalteter Warnsignale (Blaulicht und «Stop Police») die Flucht ergriff.In Romont, auf der Route de la Gare, rammte das flüchtige Fahrzeuge ein Polizeiauto und durchbrach so eine Strassensperre. Darauf setzte der Fahrer seine Flucht in Richtung Moudon fort.

Dort konnte das Fluchtfahrzeug schliesslich in einem mit der Kantonspolizei Waadt koordinierten Polizeidispositiv angehalten werden..

Suche nach Stichworten:

Prez-vers-Siviriez Einbrecher frischer Tat ertappt



Top News


» Röschenz: Selbstunfall mit Traktor – Lenkerin verletzt


» St. Gallen: Fussgängerin bei Unfall tödlich verletzt


» Bottmingen: Alkoholisierter Personenwagenlenker verursacht Selbstunfall


» Stadt Schaffhausen: Mann erobert sich sein E-Bike zurück


» Winterthur: Telefonbetrüger ergaunerten hohen Bargeldbetrag

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.