Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Rund 30 Diebstähle aus Fahrzeugen zu Beginn des Jahres – Ein mutmasslicher Täter wurde angehalten

  • Rund 30 Diebstähle aus Fahrzeugen zu Beginn des Jahres – Ein mutmasslicher Täter wurde angehalten
    Rund 30 Diebstähle aus Fahrzeugen zu Beginn des Jahres – Ein mutmasslicher Täter wurde angehalten (Bild: Kantonspolizei Freiburg)
  • Rund 30 Diebstähle aus Fahrzeugen zu Beginn des Jahres – Ein mutmasslicher Täter wurde angehalten
    Rund 30 Diebstähle aus Fahrzeugen zu Beginn des Jahres – Ein mutmasslicher Täter wurde angehalten (Bild: Kantonspolizei Freiburg)
  • Rund 30 Diebstähle aus Fahrzeugen zu Beginn des Jahres – Ein mutmasslicher Täter wurde angehalten
    Rund 30 Diebstähle aus Fahrzeugen zu Beginn des Jahres – Ein mutmasslicher Täter wurde angehalten (Bild: Kantonspolizei Freiburg)
  • Rund 30 Diebstähle aus Fahrzeugen zu Beginn des Jahres – Ein mutmasslicher Täter wurde angehalten
    Rund 30 Diebstähle aus Fahrzeugen zu Beginn des Jahres – Ein mutmasslicher Täter wurde angehalten (Bild: Kantonspolizei Freiburg)
2023-01-17 17:00:19
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Freiburg

Zu Beginn des Jahres 2023 hat die Kantonspolizei bereits mehr als dreissig Diebstähle aus Fahrzeugen im ganzen Kanton gezählt, wie die Kantonspolizei Freiburg schreibt.

Gestern wurde in Romont ein mutmasslicher Täter angehalten. Ermittlungen seien im Gange.Nachdem im Herbst die Fälle von Diebstahl aus Fahrzeugen zugenommen hatten, scheint sich das Phänomen auch zu Beginn des Jahres zu bestätigen: Seit dem 1. Januar wurden bereits 31 Fälle registriert.

Dabei handelt es sich überwiegend um Diebstähle ohne Einbruch.Die betroffenen Fahrzeuge seien zu Hause, in Tiefgaragen oder auch in öffentlichen Bereichen geparkt. Die Täter/innen steigen in unverschlossene Fahrzeuge ein und nehmen Geldbörsen, Geld, Telefone, Taschen oder andere Wertgegenstände an sich.Letzte Nacht, gegen 02:30 Uhr, haben zwei Personen die Flucht ergriffen, nachdem sie beim Durchsuchen von Fahrzeugen in Romont in Flagranti ertappt wurden.

Eine 27-jährige Personen konnte von der Polizei, nach einer Verfolgungsjagd zu Fuss, angehalten werden. Verschiedene Gegenstände sowie Geld wurden bei der Person gefunden, die daraufhin vorläufig festgenommen wurde.

Sie werde bei der zuständigen Behörde angezeigt. Die zweite Person konnte nicht angehalten werden.

Ermittlungen seien im Gange. .

Suche nach Stichworten:

Diebstähle Fahrzeugen Täter



Top News


» Verschmutzung eines Baches in Lentigny


» Erlen: Tatverdächtiger nach Raub festgenommen


» Sirnach: Nach Unfall weitergefahren


» Buchs: Verletzte Autofahrerin nach Selbstunfall


» 022 / Zug: Vorwärts statt rückwärts und dann auf und davon - Zeugenaufruf

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.