Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Personenwagen fährt Zonensignalisation um

Am Montagmorgen (16.01.2023) ist ein Personenwagen in eine Zonensignalisation geprallt. Es entstand mittlerer Sachschaden.

  • Personenwagen fährt Zonensignalisation um
    Personenwagen fährt Zonensignalisation um (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
  • Personenwagen fährt Zonensignalisation um
    Personenwagen fährt Zonensignalisation um (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
  • Personenwagen fährt Zonensignalisation um
    Personenwagen fährt Zonensignalisation um (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
2023-01-17 15:00:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei St. Gallen

Am Montagmorgen (16.01.2023) ist ein Personenwagen in eine Zonensignalisation geprallt, wie die Stadtpolizei St. Gallen mitteilt.

Es entstand mittlerer Sachschaden.Am Montag kurz nach 8 Uhr morgens bog eine 41-jährige Frau mit ihrem Personenwagen von der Gerhaldenstrasse in die Schubertstrasse ab, als zwei Katzen über die Strasse sprangen. Darauf wich die 41-Jährige instinktiv aus und prallte dadurch in eine Zonensignalisation an der rechten Strassenseite, welche folglich fast zu Boden liegen kam.

Dabei entstand mittlerer Sachschaden. Die Frau verletzte sich nicht..

Suche nach Stichworten:

fährt Zonensignalisation



Top News


» Raub an 87-jährigem Mann in Heinigen: Polizei sucht Zeugen.


» Verkehrsunfall auf Strecke von Berneck nach Oberegg: Fahrer verliert Kontrolle und kollidiert mit Leitschranke


» Auffahrkollision auf Hauptstrasse in Trin: Unfall mit gestohlenem Auto und Alkohol am Steuer


» Lawinenunfall in Diablerets: Zwei Skitourengeher von Lawine erfasst und gerettet


» Auto in Ringgenberg mit 100 km/h geblitzt: Ungarischer Fahrer gesteht Vergehen

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.