Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Chur: Einschleiche- und Einbruchdiebstähle

2023-01-17 11:00:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Graubünden

Im Januar sind in Chur mehrere Einschleiche- oder Einbruchdiebstähle in Wohnobjekte verübt worden, wie die Kantonspolizei Graubünden schreibt.

Bereits einfache Vorkehrungen können davor schützen. In den meisten der rund zwanzig Fälle schlich sich die unbekannte Täterschaft in die Wohnobjekte ein.

In der Regel wurden Brieftaschen durchsucht und Bargeld sowie Debitkarten entwendet. In einem der Fälle habe sich gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Graubünden die Wohnungsmieterin in der Wohnung befunden, als sich die Täterschaft darin einschlich.

Die Wohnungen, vielfach in Mehrfamilienhäusern, wurden vielfach durch das unverschlossene Treppenhaus sowie die unverschlossene Wohnungstür betreten. In denjenigen Fällen, bei welchen in die Wohnungen eingebrochen wurde, geschah dies jeweils über einen Balkon respektive den Parterrebereich..

Suche nach Stichworten:

Chur Chur: Einschleiche- Einbruchdiebstähle



Top News


» Verschmutzung eines Baches in Lentigny


» Erlen: Tatverdächtiger nach Raub festgenommen


» Sirnach: Nach Unfall weitergefahren


» Buchs: Verletzte Autofahrerin nach Selbstunfall


» 022 / Zug: Vorwärts statt rückwärts und dann auf und davon - Zeugenaufruf

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.