Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Fürstenau: Alkoholisiert Selbstunfall verursacht

2023-01-15 09:00:07
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Graubünden

In Fürstenau hat sich in der Nacht auf Samstag ein Selbstunfall mit einem Personenwagen ereignet, wie die Kantonspolizei Graubünden schreibt.

Der alkoholisierte Lenker kam von der Strasse ab. Die Kantonspolizei Graubünden nahm ihm den Führerausweis vor Ort ab.

Der 23-Jährige fuhr um 01.15 Uhr über die Querverbindung von Thusis Nord in Richtung Scharans. Kurz vor der Abzweigung Fürstenau/Fürstenaubruck geriet sein Fahrzeug über den rechten Strassenrand und rutschte eine steile Böschung hinunter, wo es schliesslich vom Wildschutzstaun gestoppt wurde.

Der Atemalkoholtest beim Lenker war positiv. Der beschädigte Personenwagen musste abgeschleppt werden..

Suche nach Stichworten:

Thusis Fürstenau: Alkoholisiert



Top News


» Servette Fans zwecks Identifikation kontrolliert


» «Marabut»-Betrugsfälle, seien Sie wachsam!


» Aadorf: Alkoholisiert verunfallt


» Personenwagenlenkerin verursacht Selbstunfall


» Fahrzeugbrand erfordert Feuerwehreinsatz

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.