Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Selbstunfall bei Einsatzfahrt – eine Person verstorben

Selbstunfall bei Einsatzfahrt – eine Person verstorben
Selbstunfall bei Einsatzfahrt – eine Person verstorben (Bild: Kantonspolizei Basel-Landschaft)

2023-01-03 10:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Basel-Landschaft

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein Feuerwehroffizier auf einer Einsatzfahrt mit seinem Pikettfahrzeug von Rünenberg herkommend auf dem Eselweg in Richtung Rümlingen, wie die Kantonspolizei Basel-Landschaft meldet.

Aus noch nicht restlos geklärten Gründen kollidierte er auf der abfallenden Strasse mit dem rechtsseitigen Strassenbord, worauf sich das Fahrzeug auf die linke Seite kippte.  In der folgenden Linkskurve stelle es das rutschende Fahrzeuge wieder auf die Räder und kam querstehend auf der Fahrbahn zum Stillstand. Nach Reanimation durch eine Polizeipatrouille und Rettungssanitätern wurde der Lenker mit einem Helikopter in ein Spital geflogen. Trotzdem konnte nicht verhindert werden, dass der 53-jährige Mann kurze Zeit später im Spital verstarb.

Im Vordergrund steht eine medizinische Ursache. .

Suche nach Stichworten:

Einsatzfahrt verstorben



Top News


» Riedikon: Grosser Sachschaden bei Verkehrsunfall


» Auffahrkollision zwischen Roller und Personenwagen


» Auffahrkollision mit drei involvierten Fahrzeugen – eine Person verletzt


» Baucontainer gerät in Brand


» Wängi: Zahlreiche Verstösse bei Schwerverkehrskontrolle

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.