Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Siblingen: Schaffhauser Polizei sucht Zeugen von Streifkollision

2022-12-23 10:44:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

Am frühen Mittwochabend (21.12.2022) hat sich in Siblingen eine Streifkollision zwischen einem Linienbus und einem schwarzen Auto ereignet, wie die Kantonspolizei Schaffhausen ausführt.

Personen wurden bei dieser Kollision keine verletzt. Die Schaffhauser Polizei bittet die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise zum Unfallauto und zum Unfallhergang.

  Um 18.00 Uhr am frühen Mittwochabend (21.12.2022) fuhr ein Linienbus des öffentlichen Verkehrs auf der Hauptstrasse in Richtung Löhningen. Im Bereich einer Kurve wurde der Linienbus seitlich von einem entgegenfahrenden Auto (schwarze Farbe) gestreift.

Die Lenkerin beziehungsweise der Lenker des Unfallautos entfernte sich danach pflichtwidrig von der Unfallstelle.   Personen seien bei dieser Streifkollision keine verletzt worden.

Am Unfallbus entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren tausend Franken.   Die Schaffhauser Polizei bittet Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallauto beziehungsweise dessen Lenkerin oder Lenker und/oder zum Unfallhergang machen können, sich bei ihrer Einsatz- und Verkehrsleitzentrale (Telefonnummer +41 52 624 24 24) zu melden..

Suche nach Stichworten:



Top News


» Servette Fans zwecks Identifikation kontrolliert


» «Marabut»-Betrugsfälle, seien Sie wachsam!


» Aadorf: Alkoholisiert verunfallt


» Personenwagenlenkerin verursacht Selbstunfall


» Fahrzeugbrand erfordert Feuerwehreinsatz

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.