Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Bern/Zeugenaufruf: Zahlreiche Sachbeschädigungen – Mann angehalten

2022-12-22 12:00:18
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Am Mittwoch, 21. Dezember 2022, gegen 5.30 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Bern eine Meldung ein, dass ein Mann an der Effingerstrasse in Bern Fahrzeuge beschädige, wie die Kantonspolizei Bern ausführt.

Die ausgerückte Patrouille konnte den beschriebenen Mann auf Höhe der Hausnummer 63 feststellen, als er im Begriff war, gegen ein Auto zu treten. Er wurde danach angehalten und auf eine Polizeiwache gebracht.Anlässlich der weiteren Abklärungen konnten an rund zwei Dutzend Fahrzeugen, die an der Effingerstrasse zwischen Loryplatz und Zieglerstrasse parkiert waren, Sachbeschädigungen festgestellt werden.

Hauptsächlich waren die Aussenspiegel abgeschlagen. Der 21-jährige Beschuldigte sei geständig, für die Sachbeschädigungen verantwortlich zu sein.

Er sei der Polizei wegen diverser weiterer Sachbeschädigungen, die seit April 2022 im Raum Bern verübt wurden, bekannt und wurde in diesem Zusammenhang bereits mehrfach angezeigt. Er befindet sich aktuell in Haft.Es sei nicht ausgeschlossen, dass der Mann in der Nacht auf Mittwoch in der Umgebung Effingerstrasse weitere Fahrzeuge beschädigt hat.

Im Rahmen der laufenden Ermittlungen werden Zeugen gesucht. Personen, die den Mann beobachtet haben oder anderweitig Angaben zu den Sachbeschädigungen machen können, werden gebeten, sich zu melden.

Telefon: +41 31 638 81 11..

Suche nach Stichworten:

Bern Bern/Zeugenaufruf: Sachbeschädigungen



Top News


» Riedikon: Grosser Sachschaden bei Verkehrsunfall


» Auffahrkollision zwischen Roller und Personenwagen


» Baucontainer gerät in Brand


» Auffahrkollision mit drei involvierten Fahrzeugen – eine Person verletzt


» Wängi: Zahlreiche Verstösse bei Schwerverkehrskontrolle

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.