Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Raub

2022-12-18 10:00:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt

Am 16.12.2022, nach 19.00 Uhr, wurde ein 23-jähriger Mann in der Rosentalstrasse in der Nähe des Badischen Bahnhofs Opfer eines Raubes, wie die Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt schreibt.

Er wurde dabei nicht verletzt.Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass der 23-Jährige bei einem Bancomat in der Rosentalstrasse Bargeld abgehoben hatte. Nach dem Geldbezug wurde er unerwartet von einem Unbekannten angesprochen.

Dieser bedrohte ihn mit einer Stichwaffe und forderte das Bargeld. Nach der Übergabe flüchtete der Täter in Richtung Badischer Bahnhof.Gesucht werde unbekannter Mann.

Weitere Angaben zum Signalement seien nicht bekannt.Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft, Telefon 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.Rene Gsell, Telefon +41 61 267 75 20.

Suche nach Stichworten:

Raub



Top News


» Servette Fans zwecks Identifikation kontrolliert


» «Marabut»-Betrugsfälle, seien Sie wachsam!


» Aadorf: Alkoholisiert verunfallt


» Personenwagenlenkerin verursacht Selbstunfall


» Fahrzeugbrand erfordert Feuerwehreinsatz

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.