Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Neben die Strasse geraten

  • Neben die Strasse geraten
    Neben die Strasse geraten (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
  • Neben die Strasse geraten
    Neben die Strasse geraten (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
  • Neben die Strasse geraten
    Neben die Strasse geraten (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
2022-12-16 11:00:19
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Ansicht der Unfallstelle, wie die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden schildert.

Am frühen Freitagmorgen, 16. Dezember 2022, sei es in Wolfhalden zu einem Selbstunfall eines Personenwagenlenkers gekommen. Der Mann blieb unverletzt, es entstand hoher Sachschaden.Kurz nach 5.45 Uhr fuhr ein 39-jähriger Automobilist von Wolfhalden in Richtung Rheineck.

Bei der scharfen Linkskurve im Bereich Vorderdorf kam er auf der schneebedeckten Fahrbahn ins Rutschen und kollidierte mit einem parkierten Fahrzeug sowie einem Abfallcontainer.Der Mann konnte das Fahrzeug unverletzt verlassen. Der entstandene Sachschaden werde auf rund 16`000 Franken geschätzt..

Suche nach Stichworten:

Wolfhalden



Top News


» Aadorf: Alkoholisiert verunfallt


» «Marabut»-Betrugsfälle, seien Sie wachsam!


» Fahrzeugbrand erfordert Feuerwehreinsatz


» Bertschikon bei Attikon: Grosser Sachschaden bei Scheunenbrand


» Personenwagenlenkerin verursacht Selbstunfall

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.