Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Studen/Zeugenaufruf: Fussgängerin von Auto angefahren

2022-12-14 14:00:19
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Ein nachträglich gemeldeter Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstag, 13. Dezember 2022, gegen 17.05 Uhr, auf der Hauptstrasse in Studen, wie die Kantonspolizei Bern berichtet.

Eine Fussgängerin war auf Höhe der Hausnummer 34 im Begriff, den dortigen Fussgängerstreifen zu überqueren, als die 15-Jährige von einem in Richtung Aegerten fahrenden dunklen Auto angefahren wurde. Die Jugendliche stürzte in der Folge.

Sie erlitt leichte Verletzungen und begab sich selbständig in ärztliche Behandlung. Die Lenkerin des Autos sprach die Jugendliche an, verliess den Unfallort aber, ohne dass die Beteiligten die Personalien ausgetauscht hatten.

Die Kantonspolizei Bern habe Ermittlungen zum Unfall aufgenommen. In diesem Zusammenhang werden die Lenkerin des dunklen Personenwagens und Personen, die Angaben zum Unfall machen können, gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 32 324 85 31 zu melden.

.

Suche nach Stichworten:

Studen Studen/Zeugenaufruf: Fussgängerin



Top News


» Aadorf: Alkoholisiert verunfallt


» «Marabut»-Betrugsfälle, seien Sie wachsam!


» Fahrzeugbrand erfordert Feuerwehreinsatz


» Bertschikon bei Attikon: Grosser Sachschaden bei Scheunenbrand


» Personenwagenlenkerin verursacht Selbstunfall

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.