Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Personenwagenlenker verursacht Selbstunfall

  • Personenwagenlenker verursacht Selbstunfall
    Personenwagenlenker verursacht Selbstunfall (Bild: Kantonspolizei Basel-Landschaft)
  • Personenwagenlenker verursacht Selbstunfall
    Personenwagenlenker verursacht Selbstunfall (Bild: Kantonspolizei Basel-Landschaft)
2022-12-14 08:00:09
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Basel-Landschaft

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 21-jähriger Fahrzeuglenker mit einem grauen Mercedes, aus Richtung Tecknau kommend in der Eitalstrasse Richtung Kilchberg, wie die Kantonspolizei Basel-Landschaft berichtet.

In der Rechtskurve vor der Eibachbrücke geriet sein Fahrzeug auf der schnee-/eisbedeckten Strasse ins Rutschen. Bevor der Lenker reagieren konnte, schlitterte das Fahrzeug über den linksseitigen Fahrbahnrand hinaus und kam schlussendlich, im abfallenden Strassenbord, kurz vor dem Eibach, zum Stillstand. .

Suche nach Stichworten:

Tecknau Personenwagenlenker



Top News


» Riedikon: Grosser Sachschaden bei Verkehrsunfall


» Auffahrkollision zwischen Roller und Personenwagen


» Auffahrkollision mit drei involvierten Fahrzeugen – eine Person verletzt


» Baucontainer gerät in Brand


» Wängi: Zahlreiche Verstösse bei Schwerverkehrskontrolle

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.