Logo polizeireport.ch

Blaulicht

273 / Zug: Arbeiter erheblich verletzt

2022-12-13 15:00:09
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zug

Bei einem Arbeitsunfall ist ein 58-jähriger Mann erheblich verletzt worden, wie die Kantonspolizei Zug mitteilt.

Der Rettungsdienst brachte ihn in ein ausserkantonales Spital.Am Montagnachmittag (12. Dezember 2022) war ein 58-jähriger Mitarbeiter eines Transportunternehmens in der Stadt Zug mit Arbeiten an einer Hydraulikpresse beschäftigt. Dabei löste sich ein sogenannter «Federbalgkelch», schnellte nach vorne und traf den Mann im Gesicht, worauf er zu Boden stürzte..

Suche nach Stichworten:

273 Zug: Arbeiter



Top News


» Riedikon: Grosser Sachschaden bei Verkehrsunfall


» Auffahrkollision zwischen Roller und Personenwagen


» Auffahrkollision mit drei involvierten Fahrzeugen – eine Person verletzt


» Baucontainer gerät in Brand


» Wängi: Zahlreiche Verstösse bei Schwerverkehrskontrolle

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.