Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Roggwil: Beim Abbiegen verunfallt

Roggwil: Beim Abbiegen verunfallt
Roggwil: Beim Abbiegen verunfallt (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

2022-12-13 09:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Eine 55-jährige Autofahrerin war gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau um 18.30 Uhr auf dem Autobahnzubringer A23 unterwegs und verliess diesen bei der Ausfahrt Arbon West, wie die Kantonspolizei Thurgau meldet.

Als sie links in die Amriswilerstrasse abbiegen wollte, kam es zur Kollision mit dem Auto eines 22-Jährigen, der auf der Amriswilerstrasse in Richtung Arbon fuhr.Beide Personen wurden leicht bis mittelschwer verletzt und mussten vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Der Sachschaden sei mehrere zehntausend Franken hoch.Nach der Kollision mussten zwei Personen ins Spital gebracht werden.

(Bild: Kantonspolizei Thurgau)Tel. work+41 58 345 28 28.

Suche nach Stichworten:

Arbon Roggwil: Abbiegen verunfallt



Top News


» Aadorf: Alkoholisiert verunfallt


» «Marabut»-Betrugsfälle, seien Sie wachsam!


» Fahrzeugbrand erfordert Feuerwehreinsatz


» Bertschikon bei Attikon: Grosser Sachschaden bei Scheunenbrand


» Personenwagenlenkerin verursacht Selbstunfall

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.