Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Degersheim: Zwei Todesopfer bei Selbstunfall

  • Degersheim: Zwei Todesopfer bei Selbstunfall
    Degersheim: Zwei Todesopfer bei Selbstunfall (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Degersheim: Zwei Todesopfer bei Selbstunfall
    Degersheim: Zwei Todesopfer bei Selbstunfall (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2022-12-09 20:00:19
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Freitagnachmittag (09.12.2022), kurz nach 16:00 Uhr, ist es in Degersheim zum Selbstunfall eines Autos gekommen, wie die Kantonspolizei St. Gallen schildert.

Der 77-jährige Autofahrer und seine 76-jährige Mitfahrerin verstarben trotz eingeleiteter Rettungsmassnahmen vor Ort. Das Auto erlitt Totalschaden.Der 77-jährige Autofahrer fuhr von Moos Richtung Wolfertswil.

Aus noch unbekannten Gründen geriet er links von der Fahrbahn und prallte mit seinem Auto gegen einen Baum. Trotz eingeleiteter Rettungsmassnahmen der ausgerückten Rettungskräfte verstarben der Autofahrer und seine 76-jährige Mitfahrerin vor Ort.

Am Auto entstand Totalschaden. Die Strasse musste für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt werden.

Im Einsatz standen rund 25 Angehörige der örtlichen Feuerwehr, mehrere Patrouillen der Kantonspolizei St.Gallen sowie der Rettungsdienst mit einem Notarzt. Die Kantonspolizei St.Gallen tätigt in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallens weitere Abklärungen zur Unfallursache.

.

Suche nach Stichworten:

Degersheim Degersheim: Todesopfer



Top News


» Riedikon: Grosser Sachschaden bei Verkehrsunfall


» Auffahrkollision zwischen Roller und Personenwagen


» Auffahrkollision mit drei involvierten Fahrzeugen – eine Person verletzt


» Baucontainer gerät in Brand


» Wängi: Zahlreiche Verstösse bei Schwerverkehrskontrolle

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.